Werbung

Pressemitteilung vom 25.06.2023    

Autofahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Ein Siegener Autofahrer wurde in Sankt Katharinen kontrolliert. Dabei wurde der Gebrauch von Betäubungsmitteln festgestellt. Der 30-Jährige verhielt sich uneinsichtig.

Symbolbild

Sankt Katharinen. Am Samstagvormittag, dem 24. Juni, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Fahrzeugführer auf der Hochstraße in Sankt Katharinen. Im Verlauf der Kontrolle wurden bei dem 30-Jährigen Anzeichen festgestellt, welche auf einen zeitnah zurückliegenden Betäubungsmittelkonsum hindeuteten.

Der polizeibekannte Mann aus Siegen, der sich gegenüber den Beamten wenig kooperativ und uneinsichtig verhielt, musste zur Polizeidienststelle mitgenommen werden, wo ihm sodann durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde.

Er wird sich einem Straf- sowie Bußgeldverfahren ausgesetzt sehen müssen. Weiterhin wird seine Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auf den Prüfstand gestellt werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Betrunkener Radfahrer pöbelte Passanten an und hielt den Verkehr auf

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde am 25. Juni, gegen 01.40 Uhr, ein alkoholisierter Fahrradfahrer von Zeugen ...

Diebstahl von Autokennzeichen

Rheinbrohl. Zwischen dem 23. und 24. Juni kam es im Bitzerweg in Rheinbrohl gleich zu zwei Kennzeichendiebstählen. In beiden ...

37-mal ein bewusstes Bekenntnis zu Deutschland

Kreis Neuwied. Sie kamen aus Afghanistan, Algerien, Brasilien, Irak, Iran, Irland, Italien, Kosovo, Libanon, Niederlande, ...

Autofahrerin drängt Gegenverkehr in Verkehrsschild und fährt einfach weiter

Anhausen. Am Samstag, 24. Juni, kam es zwischen 13.50 Uhr und 14 Uhr auf der K 113 zwischen Anhausen und Thalhausen zu einem ...

Bedrohung und Beleidigung in der Gaststätte

Vettelschoß. Am Samstagabend um 21.25 Uhr wurden der Polizeiinspektion Linz Streitigkeiten innerhalb eines Restaurants in ...

Aktualisiert: Sarg entpuppte sich als Requisite für Theateraufführung in Linz

Linz. Samstagnacht informierte ein Anwohner die Polizeiinspektion Linz, dass eine Gruppe Jugendlicher durch die Straße "Am ...

Werbung