Werbung

Pressemitteilung vom 25.06.2023    

Autofahrerin drängt Gegenverkehr in Verkehrsschild und fährt einfach weiter

Als eine Autofahrerin ihr Fahrzeug in den Gegenverkehr steuerte, konnte ein entgegenkommender Pkw-Fahrer einen Frontalzusammenstoß nur durch reflexartiges Ausweichen verhindern. Dabei stieß er mit einem Verkehrszeichen zusammen. Die Frau fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Symbolbild

Anhausen. Am Samstag, 24. Juni, kam es zwischen 13.50 Uhr und 14 Uhr auf der K 113 zwischen Anhausen und Thalhausen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem die unfallverursachende Person ihren Pkw, vermutlich ein roter VW Polo, in den Gegenverkehr steuerte. Der entgegenkommende Geschädigte musste mit seinem Pkw nach rechts ausweichen und kollidierte im Zuge dessen mit einem Verkehrsschild.

Die unfallverursachende Person entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenangaben zufolge war der flüchtige Pkw mit zwei weiblichen Personen besetzt, welche anschließend an der Tankstelle in Anhausen anhielten und ihre Fahrt in Richtung Neuwied fortsetzten.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 02634/9520 oder per E-Mail unter pistrassenhaus@polizei.rlp.de bei der Polizei zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Autofahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Sankt Katharinen. Am Samstagvormittag, dem 24. Juni, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Fahrzeugführer ...

Betrunkener Radfahrer pöbelte Passanten an und hielt den Verkehr auf

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde am 25. Juni, gegen 01.40 Uhr, ein alkoholisierter Fahrradfahrer von Zeugen ...

Diebstahl von Autokennzeichen

Rheinbrohl. Zwischen dem 23. und 24. Juni kam es im Bitzerweg in Rheinbrohl gleich zu zwei Kennzeichendiebstählen. In beiden ...

Bedrohung und Beleidigung in der Gaststätte

Vettelschoß. Am Samstagabend um 21.25 Uhr wurden der Polizeiinspektion Linz Streitigkeiten innerhalb eines Restaurants in ...

Aktualisiert: Sarg entpuppte sich als Requisite für Theateraufführung in Linz

Linz. Samstagnacht informierte ein Anwohner die Polizeiinspektion Linz, dass eine Gruppe Jugendlicher durch die Straße "Am ...

Buchtipp: "Ein mörderisches Paar - Das Versprechen" von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf/Frankfurt. Nicht nur mangels legaler Papiere kann die geplante romantische Hochzeit auf einer Insel mit Leuchtturm ...

Werbung