Werbung

Pressemitteilung vom 25.06.2023    

Bedrohung und Beleidigung in der Gaststätte

In einer Gaststätte in Vettelschoß kam es am Samstag zu einem Zwischenfall, der wieder einmal zeigt, wie sehr der Respekt untereinander - auch vor der Polizei - schwindet. Die Polizeiinspektion Linz leitete zwei Strafverfahren ein.

Symbolbild

Vettelschoß. Am Samstagabend um 21.25 Uhr wurden der Polizeiinspektion Linz Streitigkeiten innerhalb eines Restaurants in Vettelschoß gemeldet.

Der Gastwirt machte zuvor von seinem Hausrecht Gebrauch und verwies ein stark alkoholisiertes Pärchen aus Windhagen der Örtlichkeit. Daraufhin wurde der Wirt durch die 42-jährige Frau bedroht. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde eine eingesetzte Beamtin durch einen völlig unbeteiligten Mann beleidigt. Gegen den respektlosen 57-jährigen Mann, ebenfalls aus Windhagen, wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eröffnet. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Neuwied. Am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr richtete die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ihr Augenmerk verstärkt auf die Fußgängerzone ...

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf dem Roniger Weg in Linz

Linz. Am Dienstagmittag kam es an einem Engpass auf dem Roniger Weg in Linz am Rhein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. ...

Weitere Artikel


Autofahrerin drängt Gegenverkehr in Verkehrsschild und fährt einfach weiter

Anhausen. Am Samstag, 24. Juni, kam es zwischen 13.50 Uhr und 14 Uhr auf der K 113 zwischen Anhausen und Thalhausen zu einem ...

Autofahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Sankt Katharinen. Am Samstagvormittag, dem 24. Juni, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Fahrzeugführer ...

Betrunkener Radfahrer pöbelte Passanten an und hielt den Verkehr auf

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde am 25. Juni, gegen 01.40 Uhr, ein alkoholisierter Fahrradfahrer von Zeugen ...

Aktualisiert: Sarg entpuppte sich als Requisite für Theateraufführung in Linz

Linz. Samstagnacht informierte ein Anwohner die Polizeiinspektion Linz, dass eine Gruppe Jugendlicher durch die Straße "Am ...

Buchtipp: "Ein mörderisches Paar - Das Versprechen" von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf/Frankfurt. Nicht nur mangels legaler Papiere kann die geplante romantische Hochzeit auf einer Insel mit Leuchtturm ...

Traditionsmarke Römertopf beantragt Insolvenz: Was bedeutet das für die Zukunft der Keramikindustrie?

Ransbach-Baumbach. Der renommierte Keramikhersteller Römertopf aus dem rheinland-pfälzischen Ransbach-Baumbach hat Insolvenz ...

Werbung