Werbung

Nachricht vom 08.06.2023    

Discounter feiert Geburtstag und spendet an Feuerwehr und Kita

Von Wolfgang Tischler

Anlässlich seines 50. Geburtstages hat der DM-Markt in Rengsdorf zwei Projekte mit insgesamt 1.000 Euro unterstützt. Beworben hatten sich die Freiwillige Feuerwehr Rengsdorf und die Bürgerinitiative (BI)"Natur und Mensch" Hardert mit dem "Waldwichtel-Kindergarten".

Fotos: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Beide Bewerber hatten sich vor der Filiale in Rengsdorf präsentiert und den Kunden zum Dialog zur Verfügung gestanden. Die Kunden konnten im Anschluss über die Verwendung der Spende abstimmen. Vergeben wurden 600 Euro für den Bewerber mit den meisten Stimmen. Der Zweitplatzierte erhielt 400 Euro. In der Rengsdorfer Filiale stimmten 1.607 Personen für die Bürgerinitiative "Natur und Mensch" Hardert und den "Waldwichtel-Kindergarten" und 1.472 Personen stimmten für die Feuerwehr Rengsdorf.

Filialleiterin Sarah Demontreal und ihr Team hatten nun zur Preisübergabe eingeladen. Die Feuerwehr Rengsdorf wird den Betrag von 400 Euro in die Ausrüstung investieren. Die BI Hardert will gemeinsam mit den Kindern der Kita ein Sandarium im Biotop Hardert anlegen.



Was ist ein Sandarium?
Dreiviertel aller Wildbienenarten nisten im Boden und können zum Beispiel mit Wildbienenhotels nichts anfangen, sondern legen ihre Nistgänge mit den Brutzellen im Boden an. Teilweise sind diese Wildbienenarten gefährdeter als ihre Verwandtschaft, die in Hohlräumen nistet, weil sie kaum geeignete freie Flächen finden. Aus diesem Grunde will die BI eine Sandfläche aus speziellem Sand anlegen, um diesen Insekten eine Nistmöglichkeit zu geben. Hierfür werden die 600 Euro verwandt werden. (woti)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


VR Bank "RheinAhrEifel eG" unterstützt Schülergenossenschaften

Neuwied. Bei den Schülergenossenschaften handelt es sich um eigenverantwortlich geführte Schülerfirmen in der Form einer ...

Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN und SBN

Neuwied. In seiner Eröffnungsrede begrüßte SWN-Geschäftsführer Stefan Herschbach die Gäste und machte deutlich, welch hohe ...

Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Stets "brandaktuell": Stadt Neuwied gratuliert SSB zum 25-jährigen Jubiläum

Neuwied. 2016 übernahmen Tochter Stefanie Buchner-Hartzmann und ihr Geschäftspartner Tim Klapper die Leitung und führen das ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Weitere Artikel


A48: Temporäre Verkehrseinschränkungen im Bereich der Anschlussstelle Bendorf

Bendorf. Während der Arbeiten von Montagabend, 12. Juni, bis Freitagmorgen, 16. Juni, ist die AS Bendorf in Fahrtrichtung ...

"Kleiner Wäller Vitalparcours" steht vor einer Weiterentwicklung

Hardert. Das Ziel der drei Nachbargemeinden Hardert, Rengsdorf und Bonefeld (HAREBO) war es, im Herzen des Naturparks Rhein-Westerwald ...

Neuwieder Polizei beendete Fahrt von sechs Motorradfahrern

Neuwied. Da es sich um eine Kontrolle im Zusammenhang mit einer Harley-Davidson-Veranstaltung in Hessen handelte, kam auch ...

Die Ludolfs: Es gibt Neuigkeiten von den KFZ-Teilehändlern aus dem Westerwald

Linden. Der WW-Kurier wurde herzlich in der "Firmenzentrale" in Linden empfangen, aber gleich zu Anfang des Interviews machten ...

Erster Bundesweiter Trikottag am 14. Juni

Region. Kern des Aktionstages ist es, das Trikot nicht nur beim Sport selbst zu tragen, sondern vor allem in Alltagssituationen ...

Panflöten- und Orgelkonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. Hannah Schlubeck wird zum ersten Mal mit den neuen englischen Registern des Choral- und Echowerks der Rieger-Orgel ...

Werbung