Werbung

Nachricht vom 07.06.2023    

Dierdorf freut sich auf die Kirmes

Von Wolfgang Tischler

Das Kirmespaar Sandra und Christian Holschbach freut sich, mit der Kirmesgesellschaft 1951 Dierdorf vom 9. bis zum 12. Juni wieder ein Kirmes-Programm der Superlative mit vielen Fahrgeschäften und Buden bieten zu können. Bereits freitags wird mit Volldampf eingestiegen.

Am Samstag wird der Kirmesbaum durch Dierdorfer Straßen getragen. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Bereits am Freitagabend, dem 9. Juni gibt es dieses Mal das große Feuerwerk am Festplatz am Hallenbad. Für die gute Stimmung am Abend sorgt ab 21 Uhr die Band "The Kolbs". Die junge, fünfköpfige Band aus dem Westerwald hat sich zum Ziel gesetzt, jede Party zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. In der klassischen Coverbandbesetzung bedient sie die besten Jahrzehnte der Pop-Rock-Geschichte, sodass für jeden Zuhörer etwas dabei ist.

Am Samstag wird der Kirmesbaum durch Dierdorfer Straßen getragen. Zur Stärkung wird die Kirmesgesellschaft ab 18.30 Uhr auf dem kleinen Markplatz durch die Stadtverwaltung empfangen, hier ist auch die Dierdorfer Bevölkerung herzlich eingeladen. Um 19.30 Uhr wird die Kirmesgesellschaft mit dem Wahrzeichen der Dierdorfer Kirmes auf dem Festplatz eintreffen, um den Kirmesbaum, rein durch Muskelkraft aufzustellen. Von hier geht es dann, nachdem der Baum steht, gemeinsam ins Festzelt zum Fassanstich. Für Stimmung am Abend sorgt die Coverrockband Bounce.



Der Sonntag steht wieder ganz im Zeichen der Familie. Die Großen genießen Kaffee und den selbstgebackenen Kuchen, während die Kleinen beim großen Spielenachmittag ihren Spaß haben. Ab 18.30 Uhr steigt die große Verlosung mit vielen Preisen gestiftet durch die Dierdorfer Geschäftswelt, 1. Preis 400 Euro in bar.

Der Montag startet um 12 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen, mit den "Fidelen Musikanten", die natürlich für eine Superstimmung sorgen werden, Westerwälder Spezialitäten vom Partyservice Helgo Mendel für den Gaumen und zwischendurch immer mal wieder Freibier der Sponsoren. Ab 18 Uhr geht es nahtlos über in die Feierabendparty mit DJ Mike bei freiem Eintritt. (woti)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Unfallflucht in Bad Hönningen "Am Oelsberg" - Zeugen gesucht

Bad Hönningen. An einer Engstelle missachtete ein entgegenkommender Pkw die Bevorrechtigung eines Verkehrsteilnehmers, sodass ...

Rodenbach feiert 1250 Jahre mit Musik, Tanz und großartiger Fotoausstellung

Rodenbach. Ob der Neuwieder Stadtteil Rodenbach nun wirklich der älteste erwähnte Ort innerhalb der Stadtgrenzen ist? Eine ...

Panflöten- und Orgelkonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. Hannah Schlubeck wird zum ersten Mal mit den neuen englischen Registern des Choral- und Echowerks der Rieger-Orgel ...

Haus ohne Keller bauen?

Region. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor der Entscheidung ...

Gospelsongs und Evergreens mit "Sing On" in der Neuwieder Marktkirche

Neuwied. Unter klassischen Gospelsongs versteht man Lieder wie "O happy day" oder "Nobody knows". Die Gospelmusik hat sich ...

Stadtverwaltung begrüßte ihre Neuen bei Kennenlern-Tag

Neuwied. Um das Warten auf den ersten Arbeitstag zu verkürzen und eventuelle Berührungsängste zu nehmen, kamen die Neuen ...

Werbung