Werbung

Pressemitteilung vom 07.06.2023    

Stadtverwaltung begrüßte ihre Neuen bei Kennenlern-Tag

Sie streben eine Beamtenlaufbahn an, werden unter anderem Fachinformatiker für Systemintegration, Verwaltungsfachangestellte oder Veranstaltungskaufleute, Fachangestellte für Medien und Informationsdienste oder beginnen ihr Duales Studium in Informationstechnik: Die neuen Auszubildenden und dual Studierenden der Stadtverwaltung Neuwied starten im Juli und August in einen spannenden neuen Lebensabschnitt.

(Foto: Stadt Neuwied / Melanie Lange)

Neuwied. Um das Warten auf den ersten Arbeitstag zu verkürzen und eventuelle Berührungsängste zu nehmen, kamen die Neuen bereits vor den Sommerferien auf Einladung der Ausbildungsleiterin Patricia Bresgen zu einem Kennenlern-Tag ins Verwaltungsgebäude. In lockerer Atmosphäre und bei cleveren Kennenlern-Spielen hatten sie die Gelegenheit, mit Oberbürgermeister Jan Einig und dem Stadtvorstand zu sprechen, mit dem Personalratsvorsitzenden Jörg Hergott und Personalamtsleiter Holger Trende sowie ihren Ausbildern während der Ausbildung oder des Studiums und mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Neuwied. Wie Dr. Tobias Esper vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung informiert, braucht es für eine Ansteckung längere Kontaktzeiten. ...

Weitere Artikel


Gospelsongs und Evergreens mit "Sing On" in der Neuwieder Marktkirche

Neuwied. Unter klassischen Gospelsongs versteht man Lieder wie "O happy day" oder "Nobody knows". Die Gospelmusik hat sich ...

Haus ohne Keller bauen?

Region. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor der Entscheidung ...

Dierdorf freut sich auf die Kirmes

Dierdorf. Bereits am Freitagabend, dem 9. Juni gibt es dieses Mal das große Feuerwerk am Festplatz am Hallenbad. Für die ...

"Jedermannfliegen" der Modellfluggruppe Eudenbach in Buchholz

Buchholz. Am 18. Juni können sich Interessierte beim "Jedermannfliegen" näher über das Modellfliegen informieren und sogar ...

Linz ist weiterhin "Fairtrade-Stadt"

Linz. Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust freut sich über die Verlängerung des Titels: "Die Bestätigung der Auszeichnung ...

"111 Orte am Mittelrhein..." - spannende Lesung in der StadtBibliothek

Neuwied. Das Mittelrheintal ist für seine beeindruckende Naturlandschaft sowie unzählige Sehenswürdigkeiten bekannt und gehört ...

Werbung