Werbung

Pressemitteilung vom 07.06.2023    

"Jedermannfliegen" der Modellfluggruppe Eudenbach in Buchholz

Die Modellfluggruppe Eudenbach e. V. veranstaltet am Sonntag, 18. Juni, ab 12 ein "Jedermannfliegen". Ziel ist es, Interessierte - gleich ob jung oder alt - an dieses faszinierende Hobby heranzuführen. Dazu gibt es unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeit selber gefahrlos ein Flugmodell zu steuern.

(Foto: MFG Eudenbach)

Buchholz. Am 18. Juni können sich Interessierte beim "Jedermannfliegen" näher über das Modellfliegen informieren und sogar ein Flugmodell selber fliegen. Das geschieht jeweils unter der Anleitung eines erfahrenen Piloten, der ständig über eine zweite Fernsteuerung die Kontrolle hat. Dadurch ist es völlig ungefährlich. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Benötigt wird eventuell eine Sonnenbrille.

Weitere Infos sowie eine Wegbeschreibung gibt es unter www.mfg-eudenbach.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Premiere in der Römerwelt Rheinbrohl: Herstellung von Fensterglas rekonstruiert

Rheinbrohl. Bereits um 5.30 Uhr hatten die Museumsmitarbeiter den großen Ofen angefeuert. Vormittags wurden kleine Glasgefäße ...

Feuerwehren der VG Puderbach bei Großübung in Urbach gefordert

Urbach. Ausgangspunkt war folgende angenommene Lage: Bei einer öffentlichen Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Urbach ...

Benefizkonzert: Musik, Regenbogen und Spenden auf Baustelle des Rhein-Wied Hospizes

Neuwied/Niederbieber. Ende Juni erlebten mehr als 250 Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert-Ereignis. Auf der Baustelle ...

Pilotprojekt in Hardert stärkt soziale Kontakte und fördert gesunde Ernährung

Hardert. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ...

Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer in Neuwied gestoppt

Neuwied. Am frühen Abend des vergangenen Freitags (12. Juli) wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein 22-jähriger Autofahrer ...

Weitere Artikel


Stadtverwaltung begrüßte ihre Neuen bei Kennenlern-Tag

Neuwied. Um das Warten auf den ersten Arbeitstag zu verkürzen und eventuelle Berührungsängste zu nehmen, kamen die Neuen ...

Gospelsongs und Evergreens mit "Sing On" in der Neuwieder Marktkirche

Neuwied. Unter klassischen Gospelsongs versteht man Lieder wie "O happy day" oder "Nobody knows". Die Gospelmusik hat sich ...

Haus ohne Keller bauen?

Region. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor der Entscheidung ...

Linz ist weiterhin "Fairtrade-Stadt"

Linz. Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust freut sich über die Verlängerung des Titels: "Die Bestätigung der Auszeichnung ...

"111 Orte am Mittelrhein..." - spannende Lesung in der StadtBibliothek

Neuwied. Das Mittelrheintal ist für seine beeindruckende Naturlandschaft sowie unzählige Sehenswürdigkeiten bekannt und gehört ...

In Neuwied Station gemacht: Krebspatient radelt für den guten Zweck durch Deutschland

Neuwied-Engers. Trelenberg war selbst an Krebs erkrankt und schon mehrfach mit dem Rad unterwegs, um über seine Erfahrungen ...

Werbung