Werbung

Pressemitteilung vom 04.06.2023    

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Isenburg

Gerade an den schönen Sommertagen kommt es leider gehäuft zu teils schweren Motorradunfällen. So auch Samstag (3. Juni) in Isenburg, als ein Motorradfahrer ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und sich schwer verletzte.

Symbolfoto

Isenburg. Am Samstag (3. Juni) ereignete sich gegen 15.22 Uhr auf der B 413 zwischen Isenburg und Kleinmaischeid ein Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Fahrzeugführer kam mit seinem Motorrad alleinbeteiligt in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Schutzplanke. Durch den Sturz zog sich der Fahrzeugführer schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Zur weiteren Versorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sogenannter Dooring-Unfall in Linz am Rhein: 71-jähriger Radfahrer verletzt

Linz am Rhein. Als Dooring-Unfall bezeichnet die Polizei eine Situation, in der ein Fahrzeugführer die Tür just in dem Moment ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Weitere Artikel


Ran an die Pedale: Anmelden, Kilometer sammeln und Prämien erradeln

Neuwied. Bisher haben sich schon mehr als 200 Radelnde in mehr als 25 Teams registriert. "Egal ob mit Freunden, Verwandten, ...

Linz: Auffällige Fahrweise führt zu einer Strafanzeige

Linz. Das Fahrzeug konnte durch eine Streifenwagenbesatzung kontrolliert werden, hierbei ergaben sich Anzeichen für eine ...

1250 Jahre Rodenbach: Ortsmitte während Feier gesperrt

Neuwied. Anwohner werden aus Richtung Feldkirchen kommend in Rodenbach über die Straßen "Auf den Wiesen" und "Auberg" - bei ...

Unkrautbeseitigung endet in Heckenbrand - Warnung der Polizei

Rheinbreitbach. Am 3. Juni wurde durch die Rettungsleitstelle gegen 11.45 Uhr ein Heckenbrand in Rheinbreitbach gemeldet. ...

Verirrte Gänsefamilie und angefahrenes Waschbärbaby halten Linzer Polizei auf Trab

Linz/Rhein. Am 3. Juni gegen 8.10 Uhr wurde eine verirrte Gänsefamilie in Linz/Rhein auf der Asbacher Straße gemeldet. Diese ...

Wanderungen, Exkursionen im Juni 2023

Neuwied. Neu! Georoute Basalt und Buntmetalle - Neustadt/Wied - Wiedpark - Wiedufer - Eilenberg - Bertenauer Kopf - Geoblick ...

Werbung