Werbung

Pressemitteilung vom 02.06.2023    

Umweltsünder entsorgte Müll an der L252 bei Bruchhausen

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass illegal abgeladener Müll an der L 252 bei Bruchhausen geahndet werden kann. Gegen den Verursacher läuft jetzt ein Verfahren.

(Symbolbild: Pixabay)

Bruchhausen. Am Donnerstagabend (1. Juni) meldete ein Zeuge der Linzer Polizei, er habe soeben auf einem Parkplatz an der L 252 einen Kastenwagen wahrgenommen, aus dem ein Mann augenscheinlich Müll entsorge. Eine Überprüfung bestätigte den Verdacht, der zunächst unbekannte Mann hatte Reifen, eine alte Badewanne und Hausmüll entsorgt. Dank des Zeugenhinweises konnte die Polizei den Verursacher schnell ermitteln. Es handelte sich laut Polizei um einen 46-jährigen Mann aus Rheinbrohl. Als die Polizei bei ihm erschien, zeigte er sich geständig und holte den Müll wieder ab. Gegen ihn wurde ein Verfahren nach den abfallrechtlichen Bestimmungen eingeleitet. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Aufmerksamer Zeuge deckt illegale Müllablagerung in Unkel auf

Unkel. In Unkel ereignete sich am Samstagnachmittag ein unschöner Vorfall. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann ...

Tragende Teile entfernt: Scheune in Sankt Katharinen erheblich beschädigt

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Fall von Vandalismus, der sich am vergangenen Wochenende ...

Weitere Artikel


Unkeler Künstler stellten in Partnerstadt Kamen ihre Werke aus

Unkel/Kamen. "Einen tollen Einblick in ihr vielschichtiges künstlerisches Schaffen“ versprach Bürgermeisterin Elke Kappen ...

NABU-Insektensommer: Zähl mal, wer da summt - in die Welt der Insekten eintauchen

Region. Es muss aber nicht gleich das seltenste Insekt sein: Die Aktion soll vor allem die Freude am Entdecken der Natur ...

Generationswechsel im CDU-Stadtverband Bad Hönningen

Bad Hönningen. Großer Respekt wurde Lilo Schön gezollt, der ehemaligen Vorsitzenden, "die als Fraktionsvorsitzende im Stadtrat ...

85-jähriger Autofahrer flüchtete nach Unfall in Kalenborn

Vettelschoß-Kalenborn. Eine 24-jährige Frau aus Kalenborn stand mit ihrem Pkw an der Einmündung und wollte dem herannahenden ...

Bei Verkehrsunfall in Neustadt-Fernthal verletzten sich drei Personen leicht

Neustadt. Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in Neustadt-Fernthal. Eine 18-Jährige beabsichtigte, mit ihrem ...

100 Stunden Livemusik: Rock, Pop, Alternative und Schlager beim Deichstadtfest

Neuwied. "Mitsingen erwünscht!", heißt es beim großen Schlagerabend am Samstag, 8. Juli, vor Bühne 4. Denn dort interpretiert ...

Werbung