Werbung

Nachricht vom 28.05.2023    

Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Von Lara Schumacher

Ballett, Hip-Hop, Streetdance, Jazz, Folklore, Kindertanz, Showtanz und noch viele, viele mehr: Auf der Bühne der Wiedparkhalle in Neustadt findet vom 27. bis zum 29. Mai eine tänzerische Reise um die gesamte Welt statt. Zwei Tage des Tanzfestivals haben die Teilnehmer bereits hinter sich gebracht – am morgigen 29. Mai geht es in die letzte Runde.

Auch die Jüngsten bewiesen ihr Können. Fotos: LJS

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ersten zwei Veranstaltungstagen zahlreiche Teilnehmer ein – von Solokünstlern über Duette bis hin zu größeren Gruppen waren der Personenanzahl keinerlei Grenzen gesetzt. Ebenso verhielt es sich mit den Altersklassen, dem Erfahrungsgrad oder auch den Tanzstilen: Jeder Künstler erhielt seine Chance.

Nachdem Viktor Scherf, Geschäftsführer der Neuen Welle e.V., die Veranstaltung eröffnet hatte, konnte der Wettbewerb beginnen. Unter den kritischen Blicken der professionellen Jury aus Young Mi Lee und Maestro Guido Marni zeigten die Künstler in aufwendigen Kostümen und ihren einstudierten Choreografien ihr Können.



Auf den rund 180 Sitzplätzen, auf welchen sich Familien, Freunde und Fans der aktuell auftretenden Tänzer einfanden, war nach keinem Auftritt Stille zu vernehmen. Unter begeistertem Klatschen und Jubel verließen die Künstler nach ihren eindrucksvollen Auftritten die Bühne, und warteten ab da gespannt auf das kommende Urteil der Jury.

Am morgigen letzten Tag, den 29. Mai, stehen noch die jugendlichen und offenen Teilnehmer auf der Bühne und zeigen allen Anwesenden, was in ihnen steckt. Außerdem werden die noch ausstehenden Gewinner der Wettbewerbe gekürt. LJS


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Maxim Luca gewinnt den internationalen WW-CUP in Puderbach

Puderbach. Vom KSC Karate Team konnte sich Maxim Luca (U12) auf Platz eins, sein Bruder Daniil Luca (U12) bis auf Platz drei ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

Weitere Artikel


Sportschützen Raubach bei Deutscher Meisterschaft in Phillippsburg erfolgreich

Raubach. Auch 2023 machten sich die Sportschützen aus Raubach am Himmelfahrts-Wochenende auf den Weg ins badische Philippsburg ...

Martin Diedenhofen tauscht sich mit Neuwieder Schützengesellschaft zu Waffenrechtsreform aus

Neuwied. Vor Ort stellte er klar: "Wir brauchen natürlich ein funktionierendes Waffenrecht. Eine Reform darf aber nicht dazu ...

Bach mit Cembalo im Schloss Engers

Neuwied. Der phänomenale Flötist Andrej Krivenko spielt die Flötensonaten in e-Moll und C-Dur, die Geigerin Ekaterina Perlina ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

ROCK THE STAGE Meisterschaft begeistert mit Poledance und Cheerleading im Kulturwerk Wissen

Wissen/Sieg. Bereits auf dem Parkplatz des Kulturwerks Wissen deuten die vielen bundesweiten sowie internationalen Kennzeichen ...

Schwerer Verkehrsunfall mit selbst gebautem Trike in Asbach

Asbach. Am Samstag (27. Mai) kam es um circa 21.30 Uhr auf der L 272 in Asbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei kam ...

Werbung