Werbung

Pressemitteilung vom 25.05.2023    

Neuwied: Polizei rettet Hundewelpen aus verwahrloster Wohnung

Der Hund ist nun in einem Tierheim untergebracht: Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwoch (24. Mai) haben Beamte der Kriminalinspektion Neuwied einen Hundewelpen in einer verwahrlosten Wohnung aufgefunden. Schon vergangene Woche führte eine Meldung über einen unsachgemäßen Umgang mit dem Hund zu einem Polizeieinsatz an der Wohnung.

(Symbolfoto)

Neuwied. Der Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung erfolgte eigentlich im Rahmen des länderübergreifenden Sicherheitstags zur Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum und bezog sich auf einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Dabei stießen die Beamten auf den Hundewelpen. Die Wohnung befand sich in einem verwahrlosten Zustand, der Hund wirkte benommen. Aufgrund dessen wurde das Kreisveterinäramt hinzugezogen und der Hundewelpen zunächst im Tierheim untergebracht. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Das erwartet uns an Pfingsten

Region. Am Freitag, dem 26. Mai, wechseln sich im Westerwald noch Sonne und Wolken ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus ...

Warnung vor falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern

Neuwied. Vermehrt werden potentielle Opfer aufgefordert, ihr Geld in Gutscheinkarten umzutauschen und anschließend die zur ...

"Bier & Kino": Metropol-Kino in Neuwied lädt zum Sommer-Event

Neuwied. Neben zwei handverlesenen Filmen kommen die Gäste der beliebten Veranstaltung auch in den Genuss eines frisch gebackenen ...

123MPU GbR Psychologische & Suchtberatung Craemer bietet MPU-Vorbereitung im Westerwald an

Selters/Region. Wer den Führerschein aufgrund von Alkohol, Drogen oder Punkte in Flensburg verloren hat und seine Fahrerlaubnis ...

Rheinbrohl: "Limessprung" über den Rhein am Unesco-Welterbetag

Rheinbrohl. Begleitet vom Limes-Cicerone und Beneficiarier Christian Havenith begeben sich die Teilnehmer auf eine Entdeckung ...

Unkel: Neunjährige begeht Ladendiebstahl

Unkel. Eine Überprüfung durch eine Mitarbeiterin ergab, dass das Kind offensichtlich von der Mutter unbemerkt Kosmetika in ...

Werbung