Werbung

Nachricht vom 24.05.2023    

Voltigierer des RV Kurtscheid in die Saison gestartet

Von Uwe Lederer

Die Voltigierer des RV Kurtscheid (RVK) sind in die Turniersaison 2023 gestartet. Am 29./30. April in Langenscheid und am 6./7. Mai in Bad Dürkheim gab es für die Turnierteams des RVK die ersten Wettbewerbe im Wettkampfzirkel in der gewohnten Turnieratmosphäre.

Das Foto zeigt das Turnierteam von Kurtscheid 1. Foto: RV Kurtscheid.

Kurtscheid. Lea Francke ging auf Queeny im Fördereinzel-A-Wettbewerb in Langenscheid an den Start. Sie zeigte eine gute Leistung und konnte sich über den 3. Platz freuen. Kurz darauf lief die Mannschaft Kurtscheid 3 als E-Gruppe in den Zirkel ein; sie zeigten das erste Mal eine Kür im Galopp und konnte damit auch sehr zufrieden sein. In der Siegerehrung wurden sie mit einer silbernen Schleife belohnt.

Ein wenig später lief Queeny zum letzten Mal für diesen Tag ein, dieses Mal mit den "Minis". Der RVK-Voltigiernachwuchs zeigte eine tolle Leistung im Schritt, wofür sie von den Richtern viel Lob und Zuspruch erhielten.

Zum Schluss des Tages startete Kurtscheid 2 in der Prüfung der L-Gruppen. Auch hier in größtenteils neuer Besetzung. Umso mehr konnten sie sich über eine super Leistung freuen und landeten in der Gesamtwertung ganz knapp hinter dem 4. Platz.

Sonntags machte sich die M-Gruppe,Kurtscheid 1, auf den Weg nach Langenscheid. Für Cantano, der seit dem letzten August Teammitglied der Kurtscheider Voltigierer ist, war es gerade mal der zweite Turnierstart. Er zeigte sich von seiner besten Seite. Routiniert drehte er seine Runden, die Voltigierer konnten eine solide Pflicht zeigen und landeten auf Platz 3. 

Bad Dürkheim:

Der Samstag startete früh mit dem Pflicht-Wettbewerb der M-Gruppen. Hier ging das Team Kurtscheid 1 zusammen mit Cantano und Nadja Netzer an der Longe an den Start. Die gezeigte Leistung reichte für einen guten 2. Platz.



Kurz darauf wurde es Zeit für die Mannschaft Kurtscheid 3 als E-Gruppe gemeinsam mit Nikola Annouschka und Stute Queeny an den Start zu gehen. Auch sie waren zufrieden und wurden in der Siegerehrung mit einer silbernen Schleife belohnt.

Am Nachmittag starteten die zwei RVK-Fördereinzel auf Little. Für sein gerade mal zweites Turnier drehte er routiniert seine Runden und ließ sich im Wettkampfzirkel von der Turnieratmosphäre nicht aus der Ruhe bringen. Die zwei Nachwuchs-Voltigiererinnen konnten sich über einen zweiten und dritten Platz in der Siegerehrung freuen.

Der Start der L-Gruppe zusammen mit Pferd Carla und Benigna von der Osten-Sacken an der Longe war der letzte Programmpunkt: Die junge Gruppe konnte ihre Trainingsleistung abrufen und landete auf Platz 4.

Vorankündigung: Am 8. und 9. Juli richtet der heimische Reiterverein auf Gut Birkenhof in Bonefeld sein 29. Voltigierturnier aus. (ul)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kirchbauverein Niederbieber: Spenden-Aktion brachte 8.000 Euro für die Orgelsanierung

Neuwied. Die Spendenbereitschaft sei nicht zuletzt Ausdruck einer ausgeprägten Verbundenheit, fügte Jung hinzu und erinnerte ...

Fallschirmspringer färben den Himmel über Dierdorf-Wienau

Dierdorf. Zahlreiche bunte Fallschirme sah man am Wochenende über dem Himmel von Wienau schweben. Die Tandemspringer waren ...

Tanz in den Mai: Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Linz. Das Fest beginnt dieses Jahr um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Tourist-Information ...

Weitere Artikel


Gemieteter Porsche mit gefälschten Papieren an bulgarisch/türkischer Grenze überführt

Vettelschoß/Bulgarien. Der Porsche im Wert von über 100.000 Euro wurde letzte Woche durch einen bereits polizeibekannten ...

Geschwindigkeitsmessung bei Neustadt: 406 Fahrzeuge gemessen

Neustadt (Wied). Bei einer Durchlaufzahl von 406 Fahrzeugen sind im Messzeitraum von 15 bis 19 Uhr 22 Fahrzeuge im Verwarngeld- ...

CDU Unkel lädt ein zum 17. Kelterfest am Pfingstmontag

Unkel. Vor 19 Jahren hat die CDU Unkel die alte Kelter, die früher der Unkeler Winzerfamilie Heß gehörte, am Fuß des Weinbergs ...

Pfingsten mit Brahms in Schloss Engers

Neuwied. So nämlich hat sich der junge Brahms diese prachtvolle Frühlingsmusik ursprünglich gedacht. Der Berliner Klarinettenprofessor ...

Gemeinsam: Tag der Religionen in Neuwied

Neuwied. Am Engel der Kulturen werden Vertreterinnen und Vertreter der christlichen, der muslimischen und der ezidischen ...

Grüne laden zur Podiumsveranstaltung zum Thema "Fachkräfteeinwanderungsgesetz"

Neuwied. Wenn die Generation der geburtenstarken Jahrgänge bald in ihren verdienten Ruhestand eintritt, wer soll dann die ...

Werbung