Werbung

Pressemitteilung vom 23.05.2023    

Bruchhausen: Motorradfahrer bei Abbiegeunfall leicht verletzt

Am Montagabend (22. Mai) kollidierte ein abbiegender Pkw mit einem Motorrad an der Einmündung K22 Orsberg und der L252 Bruchhausen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Königswinter kam aus Richtung Orsberg und wollte nach links auf die L 252 in Richtung Unkel abbiegen. Hierbei übersah er ein herannahendes Motorrad, welche die L 252 in Richtung Unkel befuhr und kollidierte mit dem Krad.

(Symbolfoto)

Bruchhausen. Bei dem Anstoß wurde der 24-jährige Kradfahrer aus Windhagen verletzt und musste ärztlich versorgt werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Amnesty International: Klimaschützer in Kolumbien bedürfen Unterstützung

Neuwied. Die Folgen von Bergbau und Ölindustrie haben in den Südamerika verheerende Folgen auf die Umwelt und die Lebensbedingungen ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Weitere Artikel


Bürgerinitiative "ENERGIEWENDE NEUWIED" lädt zur Führung im Vogelschutzgebiet Engerser Feld ein

Neuwied. Zu einem Besichtigungstermin im Engerser Feld unter vogelkundlicher Leitung von Heide Bollen lädt die Bürgerinitiative ...

Förderkreis "Hein’s Mühle" startet in das neue Kunst- und Kulturprogramm

Bendorf-Sayn. Am Samstag, 27. Mai 2023 um 17 Uhr an der "Hein’s Mühle" startet das Programm "Musik, so vielfältig wie die ...

Ausstellung "Eldorado - ein Totentanz" von Désirée Wickler im Kunstverein Linz

Linz. Ausgehend vom Gedicht "Eldorado" von Edgar Allan Poe gestaltete Désirée Wickler einen modernen Totentanz. Totentänze ...

L264 in Urbach und Puderbach: Schafft es die Ruckelpiste in den Investitionsplan des Landes?

Urbach/Puderbach. Vor einigen Wochen hatte bereits der Gewerbeverein Puderbach mit einer "blumigen" Aktion auf die Schlaglochpisten ...

Neuwied: Sanierungsarbeiten an der K 112 zwischen Rodenbach und Segendorf

Neuwied. Eine Umleitung über Irlich und Niederbieber wird ausgeschildert. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet ...

76. Bendorfer Marktmusik: "Allein Gott in der Höh sei Ehr"

Bendorf. Eva Maria Mombrei wurde in Bad Wildungen geboren und studierte nach dem Abitur an der Musikhochschule Köln. Seit ...

Werbung