Werbung

Pressemitteilung vom 23.05.2023    

Streifenwagen in Bad Hönningen gefährdet

Am Montagmittag (22. Mai) befuhr eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Linz die L 257 zwischen Weißfeld und Bad Hönningen. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer aus Mülheim-Kärlich setzte Ortsausgang Bad Hönningen zum Überholen an und übersah den entgegenkommenden Streifenwagen.

(Symbolbild)

Bad Hönningen. Nur durch eine Notbremsung des fahrenden Polizeibeamten konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Gegen den 20-jährigen Fahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen dem Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung ein. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Nach erneuten Fällen: Polizei warnt vor Schockanrufen

Neuwied. In der Folge übergab die 69-Jährige gegen 17.45 Uhr am Amtsgericht in Neuwied nicht unerhebliche Wertgegenstände ...

76. Bendorfer Marktmusik: "Allein Gott in der Höh sei Ehr"

Bendorf. Eva Maria Mombrei wurde in Bad Wildungen geboren und studierte nach dem Abitur an der Musikhochschule Köln. Seit ...

Neuwied: Sanierungsarbeiten an der K 112 zwischen Rodenbach und Segendorf

Neuwied. Eine Umleitung über Irlich und Niederbieber wird ausgeschildert. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet ...

Nach der Nachtschicht eingeschlafen und von der Fahrbahn abgekommen

Kasbach-Ohlenberg. Der 51-Jährige kollidierte mit der Wand einer Bahnanlage. Der Mann wurde leicht verletzt, an dem Pkw entstand ...

Flohmarkt auf dem Neuwieder Luisenplatz: 342 Anbieter waren dabei

Neuwied. Wer früh am Samstagmorgen auf den Beinen oder mit dem Auto in der Neuwieder Innenstadt unterwegs war, musste durchaus ...

Für Autos, Motorräder, Traktoren und Lkw: Wiedtal Classic veranstaltet zweites Oldtimer-Treffen

Waldbreitbach. Der Verein Wiedtal Classic widmet sich der Erhaltung und Pflege von klassischen Fahrzeugen und veranstaltet ...

Werbung