Werbung

Pressemitteilung vom 15.05.2023    

Maybebop widmen sich "Kinderkram"

Mit ihrer ersten Kinderkonzert-Tour erfüllen sich die vier Sänger und Familienväter einen lang gehegten Traum. Nach dem Motto "Wir singen, wovon wir wissen", holen die vier Familienväter von Maybebop zielsicher Lieder aus ihrer Songkiste, die nicht nur Kids zum Träumen, Lachen und Tanzen bringen.

(Foto: Guido Werner)

Neuwied. Bei allem Spaß und aller Leichtigkeit ist es der wohltuende Tiefgang, der diese Kinderproduktion zum Erlebnis für die ganze Familie macht. Die einstündige Show in der Abteikirche am Freitag, 7. Juli, 17 Uhr, glänzt mit satten Sounds, feinstem Licht und tollen Video-Komponenten. Sie ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Data Center Group Wallmenroth realisiert Vorzeigeprojekt im Großraum Frankfurt

Wallmenroth. Das grüne Data Center mit einer elektrischen Anschlussleistung von 25 MVA überzeugt mit einem überdurchschnittlich ...

Rheinbreitbach: 39.500 Euro durch falsches Gewinnversprechen in Aussicht gestellt

Rheinbreitbach. Damit die Auszahlung des Gewinns abgewickelt werden könne, sollte der Mann Gutscheinkarten in Höhe von 900 ...

Verein "Trotzdem-Lichtblick" feiert 30. Geburtstag mit Foto-Ausstellung

Kreis Neuwied. Auf mehr als 20 Fotografien - teils schwarz-weiß, teils farbig - wird das Thema eindrucksvoll und spannend ...

Unbekannter beschädigte Stromversorgung des Hausener Feuerwehr-Neubaus

Im Zeitraum von Dienstag, 21 Uhr, bis Mittwoch (10. Mai), 5.20 Uhr, haben bislang unbekannte Täter eine Stromversorgungsleitung ...

"Friede den Maulwürfen": Sigrid Tinz liest am 24. Mai

Neuwied. "Friede den Maulwürfen" ist ein Gartenbuch, in dem Tinz ungewöhnliche Gartenexperten zu Wort kommen lässt. Denn ...

Feuerwehr Dierdorf öffnete ihre Tore und Fahrzeuge

Dierdorf. Viele Einwohner und Bekannte, aber auch Kameraden der umliegenden Feuerwehren schauten am Samstag und Sonntag am ...

Werbung