Werbung

Pressemitteilung vom 14.05.2023    

Demo von "Pulse of Europe" in Neuwied - Europa machen!

Es war eine besondere, gemeinsame Geburtstagsfeier, die bei der Demo von "Pulse of Europe" in Neuwied am Samstag (13. Mai) auf dem Neuwieder Luisenplatz stattfand. Der alljährliche Europatag am 9. Mai erinnert an das Wiegenfest der Europäischen Union.

Europa machen! So lautet das Motto von Pulse of Europe. (Foto: Pulse of Europe)

Neuwied. Besonnene Politiker um Robert Schuhmann, Konrad Adenauer und Claude Monet legten 1951 die Grundlagen für die spätere Europäische Gemeinschaft, wie wir sie heute kennen und aus der eine Erfolgsgeschichte wurde. Es hätten durchaus ein paar mehr Geburtstagsgäste nach Neuwied kommen können, denn der Rahmen stimmte und diejenigen, die den Weg gefunden hatten, waren bei strahlendem Sonnenschein in Feierlaune und brachten auch den Wert ihres persönlichen Europas am offenen Mikrofon zur Sprache. Seit 73 Jahren garantiert die Europäische Gemeinschaft eine gemeinsame friedliche Entwicklung, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, offene Grenzen, freien Reise- und Warenverkehr und gemeinsame Werte für freie, liberale Gesellschaften.

Der "Jazz!Chor" Neuwied war zu Gast und ließ den gemeinsamen Feiertag musikalisch hochleben. Es war der erste öffentliche Auftritt des Chores nach den Einschränkungen der Coronapandemie. Umso erfreulicher war der herzliche Applaus der Zuhörer, bei denen die vier Songs sichtlich gut ankamen. Dass die Chormitglieder für den europäischen Gemeinschaftsgeist stehen, spricht für sich. Besonders zeigt sich das durch die neuen Mitsängerinnen Natalia, Valentina und Olga aus der Ukraine. Die Damen haben sich dem Chor angeschlossen und unterstützen ihn mit großer Freude und tollen Stimmen. Gelebte Integration, Musik verbindet.



Zum Geburtstag gehörte neben der Musik natürlich auch ein leckerer Geburtstagskuchen in Form der Europäische Flagge mit Sternenkranz auf blauem Feld. Alle Teilnehmer konnten sich vom europäischen Geschmack des Kuchens überzeugen.

Die politischen Erfolge der Europäischen Union widerlegen letztlich alle Kritiker. Nur gemeinsam sind wir stark. Es gab und es gibt nichts Besseres für Europa. "Something to save" lautete daher sinngemäß ein Titel des Jazzchors. "Schützen und bewahren wir unser Europa für unsere Kinder und Nachkommen. Europa lebt von unserem Engagement. "Europa machen", mit großer Überzeugung: Vive l' Europe!", so Pulse of Europe.

Die nächste Demo von Pulse of Europe findet am Samstag, 17. Juni, wieder um 11 Uhr auf dem Neuwieder Luisenplatz statt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Info-Abend: "Auf eine Brause zum Thema Balkonkraftwerk" mit den Grünen in Kalenborn

Vettelschoß. Zu dem kostenlosen Informationsabend unter dem Motto: "Auf eine Brause zum Thema... Balkonkraftwerk und Energieeffizienz" ...

SPD nominiert Sven Lefkowitz für Orstvorsteherwahl in Neuwied-Heddesdorf

Neuwied-Heddesdorf. Nachdem diese Initiative der Oppositionsparteien im Neuwieder Stadtrat erfolgreich war, gab es in Heddesdorf ...

"Mach bei uns mit!": Gründating mit Dierdorfer Bürgern

Dierdorf. Zum Beispiel eine Erneuerung des Kinderspielplatzes am Eulenturm, eine Erweiterung des gut genutzten Mehrgenerationenplatzes, ...

Freie Wähler stellen erstmals Liste zur Kommunalwahl in Bad Hönningen auf

Bad Hönningen. Ehrengast Stephan Wefelscheid, MdL und parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Wähler Landtagsfraktion ...

CDU Neuwied: Windkraft-Standorte sind ein guter Kompromiss aller Interessen

Neuwied. "Die Energie- und Klimakrise waren und sind ohne Frage ein Treiber. Wir brauchen ein tragfähiges Konzept, das wirtschaftlich, ...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Region. Die Initiative zur Umstellung auf Bezahlkarten kam von den Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Zuvor hatte ...

Weitere Artikel


Straßenverkehrsgefährdung durch Entfernen von Gullydeckeln in Linz

Linz am Rhein. In der Nacht vom 13. Mai auf den 14. Mai wurden im Bereich der Petrus-Sinzig-Straße in Linz mindestens zwei ...

Vermeintliche Schussabgabe auf Pkw in Linz

Linz am Rhein. Im Verlauf des 14. Mai erschien ein 62-jähriger Fahrzeugführer in den Wachräumen der Polizei Linz am Rhein ...

Ein Platz für die Jugend im Raiffeisenring in Neuwied wurde offiziell eingeweiht

Neuwied-Raiffeisenring. Nun sahen Bürgermeister Peter Jung und die sozialpädagogischen Mitarbeiter des "Big House" die Zeit ...

Gemeinsam für die Artenvielfalt - Pflanzaktion für den Ameisenbläuling bei Dornbusch

Buchholz. Mittwochmorgen im Industriegebiet Buchholz-Mendt auf dem Betriebsgelände der Dornbusch GmbH: grauer Himmel, leichter ...

Amelie Strothoff: Jugendnationalspielerin kommt zu Deichstadtvolleys

Neuwied. "Ich freue mich sehr, dass mein Traum, in der 1. Bundesliga Volleyball zu spielen, in Erfüllung geht. Ich bin gespannt ...

Großes Frühlingsfest im Heimbach-Weiser Luna-Park

Neuwied. Es ist bereits bewährte Tradition, dass die "Rheinperle" am Vorabend des Vatertages (Christi Himmelfahrt) den heiligsten ...

Werbung