Werbung

Pressemitteilung vom 11.05.2023    

Nach weiteren Beschwerden/Verstößen: Erneute Geschwindigkeitsmessung in Windhagen

Am Mittwochmittag (10. Mai) führten Polizeibeamte nach vorausgegangener Bürgerbeschwerde erneut eine Geschwindigkeitsmessung in der Rederscheider Straße in Windhagen durch. Die Geschwindigkeit ist im Messbereich innerhalb geschlossener Ortschaften auf 30 km/h begrenzt.

(Symbolbild)

Windhagen. Die Beamten ahndeten im Messzeitraum von 12.30 bis 13.30 Uhr einen Verstoß im Verwarngeld- und einen Verstoß im Anzeigenbereich. Die schnellste Messung betrug 49 km/h. In dem genannten Zeitraum passierten insgesamt 84 Fahrzeuge (39 Fahrzeuge in Fahrtrichtung NRW, 45 Fahrzeuge in Fahrtrichtung Ortsmitte) den Messbereich. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Transporter auf Abwegen: Unbesetztes Fahrzeug rollt durch Linz

Linz am Rhein. Gegen 22 Uhr erhielt die Polizei in Linz einen Anruf eines besorgten Verkehrsteilnehmers. Dieser meldete, ...

Polizeikontrolle auf Schulweg in Neuwied zeigt erschreckende Ergebnisse

Neuwied. Zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr nahmen Beamte der Polizeiinspektion Neuwied am Mittwoch (17. April) eine Kontrolle ...

Energiepark Kirchspiel Urbach: Windräder, Photovoltaik und grüner Wasserstoff sollen kommen

Urbach. Dass ein Energiepark kommen wird, wissen die Einwohner des Kirchspiels Urbach schon seit rund einem Jahr, denn bereits ...

Vermisstensuche mit Fotofahndung: 37-jährige Barihan Suliman verschwunden

Waldbreitbach. Seit dem 14. April, um genau 15.08 Uhr, wird die 37-jährige Barihan Suliman vermisst, wie das Polizeipräsidium ...

Aktualisiert: Großangelegte Polizeifahndung - Flucht aus forensischer Klinik in Weißenthurm

Andernach. Die Polizei Koblenz bestätigte, dass in der Nacht vom 17. auf den 18. April eine großangelegte Fahndung im Raum ...

Lions Clubs spenden neuwertigen Elektro-Rollstuhl an die DRK Kamillus Klinik in Asbach

Asbach. Anstoß war ein Anruf der großzügigen Spenderin bei Michael Schmidt von den Lions Rhein-Wied, der nicht lange zögerte ...

Weitere Artikel


Lana Horstmann und Martin Diedenhofen zu Besuch in Neuwieder Kinder- und Jugendpsychiatrie

Neuwied. Neben der stationären Klinik betreiben die Johanniter auch eine Institutsambulanz sowie eine Tagesklinik. Darüber ...

Barrierefreie Toiletten für Friedhöfe in Gladbach und Niederbieber

Neuwied. Thomas Riehl von den SBN erklärt: "Immer mehr Besucher kommen mit Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühlen auf den ...

Bei Starkregen und unter Betäubungsmitteleinfluss auf der A 48 verunfallt

Höhr-Grenzhausen. Der 29-Jährige wurde in der Folge von der Mittelschutzplanke abgewiesen und touchierte einen auf dem mittleren ...

Suche nach Miss und Mister Handwerk 2024 läuft auf Hochtouren

Koblenz. Erst vor wenigen Wochen wurden die Kirchenmalerin Maren Kogge sowie der Dachdecker Tarek Legat als Miss und Mister ...

Kreisvorstand der Neuwieder CDU besucht Unternehmen in Großmaischeid

Großmaischeid. Inhaber und Geschäftsführer Michael Böhm und dessen Sohn Marcel Böhm haben sich Zeit genommen, um das Unternehmen ...

Mein Kind will ein Smartphone: VZ und LKA geben Tipps für Sicherheit im Internet

Mainz. Mit Vorkehrungen wie Drittanbietersperre oder Kindersicherung kann der Umgang mit dem Smartphone sicherer werden. ...

Werbung