Werbung

Pressemitteilung vom 09.05.2023    

Kühlwagen Wanderung geht in die zweite Runde: Rund um Oberwambach gibt es neun Stationen

Der Kühlwagenwanderweg geht nach dem vollen Erfolg von 2022 in eine neue Runde! An Fronleichnam, 8. Juni, startet der "2. #KühlwagenWanderWeg" in und um Oberwambach. Die Abschlussparty gibt es dann wieder bei Muli daheim.

(Logo: Veranstalter)

Oberwambach. An neun Stationen werden wieder Kühlwagen positioniert, die erwandert werden können. An allen Kühlwagen-Stationen wird für das leibliche Wohl gesorgt! Es gibt Getränke, kleine Speisen und den begehrten Stempel in dem persönlichen "#KühlwagenWanderWeg-Pass". Durch die "Erwanderung" von mindestens fünf Stationen kann außerdem am Gewinnspiel teilgenommen und tolle Preise gewonnen werden!

Was muss dafür getan werden?
Das Ticket für 7,50 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr bei www.eventbrite.de sichern oder
dieses beim freundlichen Bierlieferanten in Oberwambach selbst abholen. Für Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit, sich am 8. Juni ab 9 Uhr mit dem Ticket an einer Station seiner Wahl anzumelden. Nach Anmeldung erhält jeder Teilnehmer zum Start zusätzlich zu seinem persönlichen Wanderpass und Wanderkarte eine Mülltüte, um sämtlichen Müll rund um die Wanderstrecke sammeln zu können und an der nächsten Station abzugeben. Für komplett volle Wanderpässe mit allen neun möglichen Stempeln gibt es jeweils eine kleine Überraschung beim Finale in Oberwambach. Wenn man beim Finale in Oberwambach fünf von insgesamt neun möglichen Stempeln in seinem Wanderpass vorzeigen kann, nimmt automatisch an einer tollen Verlosung teil.



Die Stationen sind Bismarckturm Altenkirchen, Sportplatz Almersbach (neu), Grillhütte Stürzelbach, Sportplatz Rodenbach Grillhütte, Sportplatz Lautzert, Sportplatz Berod, Bürgerhaus, Gieleroth, Dorfplatz Michelbach und dann zum Finale Getränke Müller Oberwambach. Hier erwarten die Gäste ab 16 Uhr die Burgkapelle Hartenfels, "Druckluft" und DJ Muli zur Abschlussparty.

Alle Informationen gibt es auf der Seite www.kuehlwagen-wanderweg.de. Zusätzlich zur Verlosung spendet die Sparkasse Westerwald-Sieg für jeden mit fünf Stempeln versehenen Wanderpass einen Baum. Zusammen Wandern? Zusammen Feiern! Das Ticket berechtigt zum Erhalt des "#KühlwagenWanderWeg-Pass" und ist gleichzeitig die Eintrittskarte zur After-Walk-Party auf dem Gelände von Getränke Müller in Oberwambach. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Aufmerksamer Zeuge deckt illegale Müllablagerung in Unkel auf

Unkel. In Unkel ereignete sich am Samstagnachmittag ein unschöner Vorfall. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann ...

Tragende Teile entfernt: Scheune in Sankt Katharinen erheblich beschädigt

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Fall von Vandalismus, der sich am vergangenen Wochenende ...

Weitere Artikel


"Offene Ateliers" in Unkel lockten Kunstinteressierte an

Unkel. Wer sich für Kunst interessierte und auch noch wissen wollte, welche Künstler die "Kulturstadt" hervorbringt, brauchte ...

Syna baut auf den Standort Urbach: Süwag-Tochter erweitert ihr Zentrallager im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied/Urbach. Ein im Suez-Kanal querstehendes Schiff, Corona-Lockdowns in China, der russische Überfall auf die Ukraine: ...

Betrugsversuch durch falschen Polizeibeamten in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Es gäbe Hinweise, dass auch bei dem Geschädigten eingebrochen werden sollte. Der Angerufene erkannte die Betrugsmasche ...

Bahnlärm: Geschwindigkeitsreduzierung und Bau der Alternativtrasse müssen sofort angegangen werden

Region. "Wir hoffen, dass wir mit der Machbarkeitsuntersuchung, die Ihnen seit einem Jahr vorliegt, in den "vordringlichen ...

Kaltblütige Neuzugänge - Zwei neue Echsen-Arten für den Zoo Neuwied

Neuwied. "Diese einheimischen Reptilien haben wir schon Mitte April mit ins Gehege der Gelbbauchunken gesetzt, wo sie mit ...

Qualitätsschub für die südöstliche Innenstadt von Neuwied

Neuwied. GSG-Geschäftsführer David Meurer und GSG-Aussichtsratsvorsitzender Ralf Seemann erläuterten kürzlich den Fraktionsvorsitzenden ...

Werbung