Werbung

Nachricht vom 08.05.2023    

Kulturkreis Dierdorf präsentiert Flamenco, Fado, Tango und klassischer Musik

Am Freitag, dem 12. Mai 2023 um 20 Uhr in der „Alten Schule, Am Damm“ in Dierdorf führt Oliver Jaeger musikalisch durch Spanien, Portugal und über das Meer nach Lateinamerika, inspiriert von Flamenco, Fado, Tango und klassischer Musik.

Dierdorf. In seinem Programm "mediterran - atlantico" spielt Jaeger neben spanischer Gitarre die einzigartige Symphonetta. Dieses akkordeonartige Musikinstrument war noch bis in die 1930er Jahre populär, ist jedoch in Vergessenheit geraten.

Als virtuoser Solist auf beiden Instrumenten und als Sänger vereint Oliver Jaeger verschiedene Musikstile zu einer spannenden und abwechslungsreichen Darbietung. Der Veranstalter ist der Dierdorfer Kulturkreis. Der Eintritt beträgt sieben Euro. (red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


"Bromley meets Neuwied again": Baum als Zeichen der langjährigen Freundschaft gepflanzt

Neuwied. Offiziell überreicht wurde das Gastgeschenk zwar erst kurz bevor die britischen Gäste wieder zurück in die Heimat ...

Handwerker: Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Region. All diese Randbedingungen können mit einem Energieberater der Verbraucherzentrale besprochen werden. Die Energieexperten ...

Hoteliers, Gastronomen und Eventanbieter trafen sich auf Schloss Arenfels

Kreis Neuwied. Diese Runde ist jetzt erstmals erweitert worden um die sogenannten "touristischen Leistungsträger“, heißt ...

Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen mit zahlreichen Verstößen im Bereich der PI Bendorf

Bendorf. So wurde zunächst zwischen 12.30 und 13.30 Uhr eine stationäre Kontrollstelle an der B 42 in Vallendar, Höhe Feuerwehr, ...

Starkregen führte zu Beeinträchtigungen des Autoverkehrs im Westerwald

Westerwald. Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf wurde am Sonntagabend von einem heftigen Starkregenereignis getroffen. Gegen ...

Hamburg - Florida - Neuwied: Anna Jungjohann kommt zu den Deichstadtvolleys

Neuwied. Begonnen hat die Karriere in Hamburg, nachdem sie sich in etlichen Sportarten ausprobiert hatte. Aus der Hamburg-Auswahl ...

Werbung