Werbung

Nachricht vom 06.05.2023    

Diese Highlights erwarten euch bei Rock am Ring 2023

Von Lara Schumacher

Nachdem in diesem Jahr wieder Tagestickets für Rock am Ring und Rock im Park angeboten werden, stehen die Chancen gut, dass die Besucherzahlen von 90.000 aus dem vergangenen Jahr übertroffen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt stehen nun bereits über 68 Bands und Künstler fest, die ebenso wie die drei Headliner der 36. Ausgabe des Festivals von den Fans sehnsüchtig erwartet werden.

Ein Einblick in Rock am Ring 2022. Foto: LJS

Nürburg. Auch dieses Jahr findet das deutschlandweit bekannteste Festival wieder vom 2. bis 4. Juni statt und bietet eine bunte Mischung aus Rock, Metal und sogar HipHop. Neben den abwechslungsreichen Top-Acts (Foo Fighters, Kings of Leon und Die Toten Hosen) gehören zum Programm des Musikevents am Nürburgring natürlich zudem noch eine Vielzahl weiterer Superstars ihrer Szene.

Die Namen Limp Bizkit, Rise Against, Machine Gun Kelly, Bring Me The Horizon, K.I.Z., Tenacious D, Sum 41, Kontra K, Papa Roach, Provinz, Yungblud, Apache 207, Juju, Gojira, 5FDP, Architects oder Mod Sun hat wohl ein jeder der Zuschauer bereits einmal gehört, sei es im Radio oder den Chartlisten.

Für diese Festivalsaison mit bereits über 68 bestätigten Bands und Künstlern erwarben bereits viele Fans ihr Festival-Ticket sowie einen eigenen Platz auf den Campingplätzen, und der Verkauf ist noch lange nicht beendet. Nähere Informationen sowie Tickets gibt es unter www.rock-am-ring.com. LJS



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Weitere Artikel


Was steckt dahinter? Auf jüdischem Friedhof Hainbuche ausgerissen

Erpel. Ein ehrenamtliches Mitglied der Bürgerinitiative aus Erpel, die sich um die Pflege und Betreuung des jüdischen Friedhofs ...

Joachim Schulz ist neuer Schützenkönig in Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Das traditionelle Königsschießen der Schützengesellschaft Heimbach-Weis fand auf dem vereinseigenen Schießstand ...

Die deutschen Mehrkampf-Asse kommen nach Neuwied

Neuwied. Die Bundestrainer Christopher Hallmann (Männer-Zehnkampf) und Jörg Roos (Frauen-Zehnkampf) haben den 110-Meter-Hürden, ...

49-Euro-Ticket für alle Schüler? Kreis Neuwied sieht den finanziellen Rahmen gesprengt

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach mahnt hier zur Besonnenheit: Denn damit wären allein im Kreis Neuwied jährliche Mehrkosten ...

Familienflohmarkt und Regenbogen-Kinderfest im Bürgerpark Unkel

Unkel. Am Samstag, 20. Mai, führt der Verein Gemeinsam für Vielfalt einen Familienflohmarkt im Bürgerpark Unkel (ehemaliges ...

Feuerwehr Niederbieber-Segendorf feiert ihr 125-jähriges Jubiläum

Neuwied. Los geht es am Samstag, 20. Mai, um 18 Uhr mit dem großen Festabend mit der NRW-Kultband Soundconvoy im Festzelt ...

Werbung