Werbung

Pressemitteilung vom 05.05.2023    

Blumenbeet im Schlagloch: Urbach und Gewerbeverein Puderbach machen auf marode Straßen aufmerksam

Loch an Loch: Urbacher Anwohner und der Gewerbeverein Puderbach machen gemeinsam mit der Ortsgemeinde Urbach aufmerksam auf den Zustand der L264, die als Puderbacher Straße als Hauptdurchgangsstraße durch den Ort läuft. Mittlerweile sind die Schlaglöcher tief genug für ein hübsches Blumenbeet - und genau das haben die Urbacher nun auch symbolisch angelegt.

Schlaglöcher, groß genug für ein Blumenbeet? (Foto: OG Urbach)

Urbach. Schon in Puderbach hatte der Gewerbeverein auf "blumige" Art den schlechten Zustand der Straßen in den Blickpunkt gerückt, die Kuriere hatten bereits darüber berichtet. Und auch in Urbach sieht es nicht besser aus: Die Ortsgemeinde mahnt den Zustand der Schlaglochpisten beim Landesbetrieb Mobilität und bei diversen Ministerien seit Jahren an - bisher ohne Erfolg.

Zuletzt hatte die Gemeinde noch die Landtagsabgeordneten des Wahlkreises angeschrieben und um deren Unterstützung gebeten. Nun bekam die Gemeinde Hilfe von den Anwohnern der Puderbacher Straße, die über die Gemeinde den Landtagsabgeordneten eine Unterschriftenliste zukommen ließen.



Denn auch optisch lässt sich das traurige Straßenbild kaum noch leugnen: Um wenigstens kurzzeitig den Kratern in der Straßenoberfläche etwas Schönes abzugewinnen und gleichzeitig das Übel noch mehr in den Blickpunkt zu rücken, pflanzten die Gewerbetreibenden Osterglocken auf der durch durchlöcherten Durchgangsstraße. Die Vorbeifahrenden verlangsamten die Geschwindigkeit und umfuhren die Blumen. Natürlich wurden diese nach kürzester Zeit wieder unbeschadet entfernt. Allemal zeigte die Aktion, dass in den Schlaglöchern Platz genug ist, um darin Blumen zu pflanzen. "Wäre die Straße während den Hauptverkehrszeiten nicht so stark befahren, hätten sich dort bestimmt schon von allein kleine Bäume entwickelt", sind sich die Urbacher sicher. Bis das tatsächlich passiert, müssen sie hoffentlich nicht auf bessere Straßen warten. (PM / red)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


Beste Laune bei Aufräumaktion mit über 100 Teilnehmern in der Sozialen Stadt

Neuwied. Vom Kita-Kind bis zur Seniorengruppe - alle Generationen waren bei der Aufräumaktion des Stadtteilbüros vereint ...

Mitreißende Streichquartette: Novo Quartett gastiert in Schloss Engers

Neuwied-Engers. Das Programm glänzt spätem Haydn, frühem Mendelssohn und Bartóks unfassbar fetzigem Quartett Nr. 4. Primaria ...

Feuerwehr Niederbieber-Segendorf feiert ihr 125-jähriges Jubiläum

Neuwied. Los geht es am Samstag, 20. Mai, um 18 Uhr mit dem großen Festabend mit der NRW-Kultband Soundconvoy im Festzelt ...

Grillen im Naturschutzgebiet: Polizei Linz stellt Ordnungswidrigkeitenanzeige

Hammerstein. Das Feuer wurde nach Aufforderung der Polizeibeamten gelöscht. Eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige ...

"R(h)ein chillen" geht im Juni in die zweite Runde

Neuwied. Die Goethe-Anlagen werden an diesen Abenden zum Treffpunkt für Freunde, Kolleginnen und Bekannte, die sich dort ...

Schulbus rutschte bei Germscheid in Straßengraben: Drei verletzte Kinder

Asbach-Germscheid. Aufgrund der Meldung und Anzahl an Betroffenen wurde durch die Leitstelle ein sogenannter "MANV", ein ...

Werbung