Werbung

Pressemitteilung vom 03.05.2023    

Deichwelle Neuwied beteiligt sich am Schwimmabzeichentag

Die Deichwelle Neuwied beteiligt sich in Kooperation mit den Neuwieder Schwimmvereinen am Schwimmabzeichentag am Sonntag, 21. Mai, von 10 bis 16 Uhr. Ehrenamtliche Prüfer nehmen bundesweit in vielen Frei- und Hallenbädern Schwimmabzeichen ab.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Neuwied. Schon vor der Coronapandemie haben viele Kinder, auch nach dem vierten Schuljahr, noch kein Schwimmabzeichen erworben. In den vergangenen drei Jahren waren Schwimmbäder teilweise über viele Monate geschlossen. Zu dieser Zeit fanden keine Schwimmkurse statt, wodurch die Schwimmfähigkeit der Bevölkerung insgesamt deutlich abgenommen hat.

Die Schwimmvereine, Tauchclubs, Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Wasserwacht, Arbeiter-Samariter-Bund und Schwimmmeister rufen deshalb gemeinsam zum Schwimmen gehen auf, um das Können von qualifizierten Trainern und Schwimmausbildern überprüfen zu lassen.

Die Ausstellung der Schwimmabzeichen erfolgt an diesem Tag kostenfrei, es wird lediglich der reguläre Eintritt fällig. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


Verdi: Auftaktverhandlung für den Einzel- und Versandhandel in Rheinland-Pfalz

Mainz. "Die Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel benötigen dringend mehr Einkommen, denn die massiven Preissteigerungen ...

Linz: Einbruch in Baustelle - Baumaschinen und Kupferkabel gestohlen

Linz. Im Inneren wurden hochwertige Baumaschinen sowie Kupferkabel entwendet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf Tat ...

Heuschnupfen ist nicht zu unterschätzen - DRK-Kinderklinik hält Tipps parat

Region. In der DRK-Kinderklinik Siegen landen die kleinen Patienten wegen Heuschnupfen zwar glücklicherweise nicht so häufig, ...

Fachwerk und künstliche Intelligenz: Handwerk will die Jugend gewinnen

Montabaur. Ein Fachwerkhaus bauen oder zwei Bleche mit einer sauberen Schweißnaht ver-binden: Das sind schon anspruchsvolle ...

Zweijähriges Mädchen tot bei Vallendar gefunden - Staatsanwaltschaft ermittelt

Vallendar. Das Kind war zuvor von seiner Mutter als vermisst gemeldet worden, nachdem diese festgestellt hatte, dass die ...

Wochenmarkt im Mai: Standort gleich zweimal verlegt

Neuwied. In der Engerser Straße findet sich wie gewohnt eine große Auswahl an Blumen, Obst und Gemüse oder auch ein breites ...

Werbung