Werbung

Pressemitteilung vom 26.04.2023    

Verkehrsunfall in Unkel mit schwer verletzter Radfahrerin

Am heutigen Mittag (26. April) kam es in Unkel zu einem schweren Unfall. Ein Auto erfasste eine die Vorfahrt missachtende Radfahrerin, welche durch die Kollision schwer verletzt wurde. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Symbolfoto

Unkel. Am Mittwoch (26. April) erhielt die Polizeiinspektion Linz um 13.45 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Ortslage Unkel. Eine 24-jährige Fahrradfahrerin aus Bad Honnef missachtete im Kreuzungsbereich Graf-Blumenthal-Straße/ Am Hohen Weg die Vorfahrt eines bevorrechtigten Autos. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich miteinander. Die Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht aktuell nicht. An dem Fahrzeug des 78-jährigen Fahrzeugführers aus Unkel entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


ANZEIGE: Formel 1-Fans aufgepasst: So streamen Sie die Rennen mit CyberGhost VPN

Die Formel 1 ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt, aber nicht jeder hat Zugang zu den Live-Übertragungen. In vielen ...

Betrugsmaschen bei der Reisebuchung im Internet

Region. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt informieren darüber, was es bei Planung, Buchung, Bezahlung und ...

Falschparker: Kommt die Feuerwehr im Notfall durch?

Neuwied. Immer wieder kommt es vor, dass Feuerwehrzufahrten und Engstellen durch parkende Fahrzeuge versperrt werden. Um ...

Eröffnung der Ausstellung "Traumbilder" in der Galerie "MEER ! KUNST !" in Neuwied

Neuwied. Passend zur Jahreszeit lädt die Galerie "MEER ! KUNST !" zur Eröffnung der Ausstellung "Traumbilder" mit frühlingshaft ...

Bad Honnef als "Aufholer" im ADFC-Fahrradklimatest 2022 in Berlin ausgezeichnet

Bad Honnef. Mit einer überdurchschnittlichen Verbesserung von der Schulnote 4,5 auf 3,6 hat die Stadt Bad Honnef am heutigen ...

"Bevor das Vergessen beginnt" - Lesung mit Gerd Heimes im VHS-Haus in Bendorf

Bendorf. Regionale deutsche Geschichte aus der NS-Zeit steht im Mittelpunkt einer Lesung mit Ernst Heimes, die der DGB am ...

Werbung