Werbung

Pressemitteilung vom 26.04.2023    

Freie Bühne Neuwied attackiert die Lachmuskeln bei den Rommersdorfer Festspielen

Einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer startet die Freie Bühne Neuwied bei den Rommersdorfer Festspielen in diesem Sommer. Boris Weber schlüpft einmal mehr in die Rolle von Rainer und so feiert "Rainer an der Himmelstür" am Mittwoch, 28. Juni, um 20.15 Uhr Premiere.

Rainer steht plötzlich vor der Himmelstür. (Foto: Veranstalter)

Rommersdorf/Neuwied. Abermals präsentiert die Freie Bühne Neuwied dem Publikum bei den Rommersdorf Festspielen ein neues Stück. Rainer führt ein erfülltes und glückliches Leben. Plötzlich steht er vor der Himmelstür und sein Leben wird ihm noch einmal dargelegt. War wirklich alles so gut? Hat er nicht auch eine Menge Fehler gemacht? Ist er oben eigentlich richtig oder ist er doch eher jemand für die Hölle? Ein neuer Abend mit Rainer verspricht wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service Webseite des Veranstalters
. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Weitere Artikel


Bei den Rommersdorfer Festspielen bringt Ulrich Tukur die Sterne zum Leuchten

Rommersdorf/Neuwied. Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys nehmen die Besucher der Rommersdorf Festspiele am Dienstag, 27. Juni, ...

"Bevor das Vergessen beginnt" - Lesung mit Gerd Heimes im VHS-Haus in Bendorf

Bendorf. Regionale deutsche Geschichte aus der NS-Zeit steht im Mittelpunkt einer Lesung mit Ernst Heimes, die der DGB am ...

Bad Honnef als "Aufholer" im ADFC-Fahrradklimatest 2022 in Berlin ausgezeichnet

Bad Honnef. Mit einer überdurchschnittlichen Verbesserung von der Schulnote 4,5 auf 3,6 hat die Stadt Bad Honnef am heutigen ...

Schulwegkontrolle in Linz am Rhein: Nur ein Verstoß festgestellt

Linz am Rhein. Am Dienstagmorgen, 25. April, führte die Polizeiinspektion in Linz am Rhein eine Überwachung des Schulweges ...

Sternwanderung in der Raiffeisen-Region

Region. Die Teilnahme an den Wanderstrecken kann nur mit vorheriger Anmeldung bei den jeweiligen Verbandsgemeinden erfolgen.
Die ...

Transformationsnetzwerk TraForce lädt heimische Betriebe ein

Altenkirchen/Wissen. "TraForce wird sich unter anderem mit Themen wie Digitalisierung von shop floor, Wasserstoff, Energie- ...

Werbung