Werbung

Pressemitteilung vom 26.04.2023    

Schulwegkontrolle in Linz am Rhein: Nur ein Verstoß festgestellt

Die Kontrolle des Schulwegs durch die Polizeiinstektion Linz am Dienstagmorgen hatte ein sehr positives Ergebnis. Es konnte nicht ein einziger Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung festgestellt werden.

Die Polizeikontrolle verlief reibungslos (Foto: Symbolfoto)

Linz am Rhein. Am Dienstagmorgen, 25. April, führte die Polizeiinspektion in Linz am Rhein eine Überwachung des Schulweges mit dem Schwerpunkt der Kindersicherung in der Schulstraße durch. Erfreulicherweise wurden keine Verstöße festgestellt, alle Verkehrsteilnehmer hatten ihre Kinder ordnungsgemäß im Fahrzeug gesichert. Lediglich ein Fahrer hatte gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl von zwei Metalltischen

Dattenberg. Im Zeitraum vom 29. September, 20 Uhr bis 30. September, 10 Uhr, wurden durch bislang unbekannte Täter zwei Metalltische, ...

Rheinbreitbach: SMS-Betrug durch angeblichen Sohn

Rheinbreitbach. Am 29. September erhielt eine 62-jährige Geschädigte aus Rheinbreitbach eine SMS, in der sich der Täter als ...

St. Michael Kirmes in Roßbach: Stimmung und Spaß auf der Hüttengaudi

Roßbach/Wied. Nachdem der Kirmesbaum am Donnerstagabend durch den Junggesellenverein Roßbach eingeholt wurde, stellten die ...

Defektes Kabel führte zu Stromausfall in Asbach

Asbach. Am Freitagabend, 29. September, kam es gegen 18.22 Uhr in Teilen von Asbach, Bühlingen, Limbach/LNR, Neustadt (Wied) ...

Das Rhein-Wied Hospiz in Neuwied feiert Richtfest

Neuwied. Beim Richtfest wurde der nächste Termin für die Einweihung des Hospizes auf Ende August 2024 angedacht. Aus heutiger ...

Auf ein Wort: Jan Einig bietet Sprechstunde in Feldkirchen an

Neuwied. Nun bietet sich den Bürgern aus Feldkirchen die Gesprächsmöglichkeit am Mittwoch, 25. Oktober. Die Sprechstunde ...

Weitere Artikel


Freie Bühne Neuwied attackiert die Lachmuskeln bei den Rommersdorfer Festspielen

Rommersdorf/Neuwied. Abermals präsentiert die Freie Bühne Neuwied dem Publikum bei den Rommersdorf Festspielen ein neues ...

Bei den Rommersdorfer Festspielen bringt Ulrich Tukur die Sterne zum Leuchten

Rommersdorf/Neuwied. Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys nehmen die Besucher der Rommersdorf Festspiele am Dienstag, 27. Juni, ...

"Bevor das Vergessen beginnt" - Lesung mit Gerd Heimes im VHS-Haus in Bendorf

Bendorf. Regionale deutsche Geschichte aus der NS-Zeit steht im Mittelpunkt einer Lesung mit Ernst Heimes, die der DGB am ...

Sternwanderung in der Raiffeisen-Region

Region. Die Teilnahme an den Wanderstrecken kann nur mit vorheriger Anmeldung bei den jeweiligen Verbandsgemeinden erfolgen.
Die ...

Transformationsnetzwerk TraForce lädt heimische Betriebe ein

Altenkirchen/Wissen. "TraForce wird sich unter anderem mit Themen wie Digitalisierung von shop floor, Wasserstoff, Energie- ...

Ex-Junkie Dominik Forster klärt in Neustadt über Drogen auf

Neustadt. Ein Schuss Heroin und man sei der glücklichste Mensch auf der Welt. Mit LSD könne man in völlig andere Sphären ...

Werbung