Werbung

Pressemitteilung vom 26.04.2023    

Historische Wanderung durchs Nachtigallental zur Drachenburg

Zahlreiche Rheinbreitbacher sind der Einladung des Heimatvereins und des St. Josephs-Bürgervereins Rheinbreitbach zu einer historischen Wanderung durchs Nachtigallental zur Drachenburg gefolgt. Und niemand hat es bereut.

Die Rheinbreitbacher Wandergruppe um Führerin Martina Rohfleisch (12. von links) intonierte am Willi Ostermann-Denkmal im Nachtigallental oberhalb Königswinters das Marschlied "Da, wo die sieben Berge am Rheinesstrande steh’n". Foto: Heinz Schmitz

Rheinbreitbach/Königswinter. Wanderführerin Martina Rohfleisch wusste unterwegs viele historische Ereignisse und Anekdoten zu berichten. Sie erklärte die Erdgeschichte des Siebengebirges anhand geologischer Formationen, die Entstehung des Erholungsgebiets Nachtigallental und dessen Namen und des dortigen Altartisches. Am Willi Ostermann-Denkmal stimmte sie dessen Marschlied "Da, wo die sieben Berge am Rheinesstrande steh´n" an, das alle dank der ausgeteilten Liedzettel kräftig mitsangen.

Schließlich erklärte Rohfleisch noch die Geschichte, die Architektur und den Park der Drachenburg, bevor diese von den Teilnehmern besichtigt werden konnte. Der Vorsitzende des Heimatvereins, Dankward Heinrich, dankte Wanderführerin Martina Rohfleisch unter dem Beifall der Teilnehmer für die aufschlussreichen Erklärungen. Der erlebnisreiche Nachmittag klang in gemütlicher Runde im Hof des Heimatmuseums in Rheinbreitbach aus. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Weitere Artikel


Bad Hönningen: 200 Kilo schwere Rüttelplatte geklaut

Bad Hönningen. Diese befand sich auf einem umzäunten Baugelände und wurde laut Polizeibericht durch die Schaufel eines Radladers ...

Vokalensemble TonART Neuwied präsentiert festliche Chor- und Orgelmusik aus England

Neuwied. Bei diesem ersten großen Konzert des Vokalensembles nach der Corona-Pause stehen Werke von Rutter, Evans, Tavener, ...

Roentgen-Museum Neuwied zeigt "Wolken auf meinen Schultern"

Neuwied. Sabine Hack aus Eitorf zeigt darin ihre vielseitigen Arbeiten mit Textilien - neben bestickten Stoffen, Fotos, Kunstkopien ...

Pfadfinder haben erstmals seit Jahren wieder einen Bezirksvorstand

Neuwied. Der Kurat hat den Schwerpunkt der geistlich-spirituellen Begleitung im Vorstand. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder ...

Pilgerwanderung der Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Waldbreitbach. Im Rahmen der Seligsprechung ihrer Ordensgründerin im Jahr 2008 ist die Idee zu dieser besonderen spirituellen ...

Lars Redlich brennt Feuerwerk in Neuwied ab

Neuwied. Das Gleiche wird in kurzer Zeit mit dem jungen Mann passieren, der jetzt auf der kleinen Bühne im Jungen Schlosstheater ...

Werbung