Werbung

Pressemitteilung vom 24.04.2023    

Musikalisch in den Mai: Erpeler Junggesellen stellen Maibaum auf

Frühlingsduft liegt in der Luft: Der April neigt sich seinem Ende zu und der Mai steht in den Startlöchern. Die Menschen machen sich bereit in die Wälder zu ziehen, um einen Baum auszusuchen, den sie schmücken und auf ihrem Dorfplatz aufstellen können. So auch die Erpeler Junggesellen. Nur dieses Jahr wird alles etwas anders.

Erpel. Nach dem Einkerben der Jahreszahl, dem Schmücken der Krone und dem anschließenden Errichten des Baumes wird dieses Jahr der Mai musikalisch eingeleitet, da der Junggesellenverein Erpel 1737 unterstützt wird von weiteren Erpeler Vereinen. Neben dem Tambour-Corps Erpel e.V. wird dieses Jahr ebenfalls der Gesangverein Cäcilia Erpel den Platz um den Maibaum zum Erklingen bringen, während die große Erpeler Karnevalsgesellschaft die Zuschauer, Zuhörer und Mitsänger mit Getränken versorgt. Wer sich dem Treiben unter dem Maibaum anschließen möchte, kann sich gerne am Sonntag, 30. April, ab 16.30 Uhr auf dem Parkplatz am Erpeler Neutor einfinden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Leutesdorfer Karnevalsvereine planen Sessionseröffnung

Leutesdorf. Bereits zwei Treffen hat das Orga-Team der MöPö-Sessionseröffnung im Mai und Juni hinter sich gebracht. Der Termin ...

Gut besuchtes Erdbeerfest des AWO-Ortsvereins Bad Hönningen

Bad Hönningen. Einige Gäste besuchten erstmals den Mittwochstreff und waren von der anspechenden Einrichtung der Tagesstätte ...

Tauschregal in Oberbieber

Oberbieber. "Was in anderen Stadtteilen schon lange klappt, kann doch auch in Oberbieber funktionieren", dachten sich Emma ...

Gottesdienst feiern unter freiem Himmel in Rengsdorf

Rengsdorf. Am Sonntag, 30. Juni, veranstalten die beiden Evangelischen Freikirchen (Mennonitengemeinde aus Rengsdorf und ...

Strömungsretter der DLRG Ortsgruppe Neuwied e.V. zeigten sich als Spezialisten in der Wasserrettung

Neuwied. Angelehnt an den amerikanischen Swiftwater Rescue Technician ist der DLRG-Strömungsretter (SR) ein auf stark strömende ...

Arbeiten an der Wasser- und Gasleitung in der Asbacher Straße in Linz

Neuwied. Die Bauarbeiten auf dem gut 600 meterlangen Teilstück der vielbefahrenen Straße werden in fünf Abschnitte unterteilt. ...

Weitere Artikel


Falsch getankt: Betrunkener Linzer in der eigenen Wohnung gestellt

Linz am Rhein. Eine verständigte Streife der PI Linz begab sich darauf zur Anschrift des Fahrers. Da der Mann sich - laut ...

Linz am Rhein: Brennender Unrat neben Mehrfamilienhaus sorgt für Sperrung auf der B42

Linz am Rhein. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung verhindert und das Feuer gelöscht ...

Künstliche Intelligenz ist im Handwerk angekommen

Koblenz. Wie in vielen Branchen stellen KI-Anwendungen auch für das Handwerk ein hilfreiches Werkzeug dar, um komplexe und ...

Am Girls'Day und Boys'Day Rollenklischees überwinden

Region. Jugendliche sollen sich so über das Berufsangebot in der ganzen Breite informieren können, ohne sich von Geschlechterklischees ...

Haushaltsplanung 2023 in Vettelschoß: Steuerhebesätze bleiben unten

Vettelschoß. So schließt der Haushalt der Gemeinde Vettelschoß laut Pressemitteilung mit einem geplanten Fehlbetrag von 2,135 ...

Große Sportlerehrung in der Stadthalle "Heimathaus" Neuwied

Neuwied. Die Stadt Neuwied ehrt jährlich Sportler für hervorragende sportliche Leistungen. Es werden Einzelsportler und Mannschaften ...

Werbung