Werbung

Pressemitteilung vom 20.04.2023    

Bad Hönningen: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Am Mittwochmittag (19. April) wurde eine 42-jährige Rollerfahrerin auf der Waldbreitbacher Straße in Bad Hönningen kontrolliert. Hierbei stellte die Polizei fest, dass die Frau nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war.

(Symbolbild)

Bad Hönningen. Außerdem ergaben sich Anhaltspunkte für einen zurückliegenden Drogenkonsum. Der Verdacht bestätigte sich bei einem durchgeführten Schnelltest. Die Polizei ordnete die Entnahme einer Blutprobe an und leitete mehrere Strafverfahren ein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


"Peter Jung in real!": Erste Jugendpodcast-Folge bei "up2date neuwied" online

Neuwied. "Peter Jung in real!" - so lautet der Titel der ersten Podcast-Folge und widmet sich dementsprechend Neuwieds Bürgermeister, ...

Maiwanderung mal anders: Familienfest im Zoo Neuwied

Neuwied. Bollerwägen und Getränke dürfen dabei gern mitgebracht werden, und spätestens auf den steilen Wegen im Waldrevier, ...

DGB lädt ein: Empfang zum Tag der Arbeit am 29. April in Neuwied

Neuwied. Hauptredner wird Timo Ahr, stellvertretender Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, sein. Oberbürgermeister ...

Täterfestnahme nach versuchten Einbruch in eine Kindertagesstätte in Neustadt

Neustadt. Bei der Personenkontrolle sind mehrere Gegenstände fest- und sichergestellt worden. Im Zuge der Ermittlungen erhärtete ...

Der Westerwaldsteig: Etappe 2 von Breitscheid über die Fuchskaute nach Rehe

Region. Zu Fuß den Westerwald durchqueren – ein großes Ziel, welches Wandernde über den Westerwald-Steig erreichen können. ...

17.000 Menschen befragt: Zensus 2022 ist im Kreis Neuwied abgeschlossen

Kreis Neuwied. Die Erhebung ist beendet, die in der Kreisverwaltung eingerichtete Stabsstelle konnte wieder aufgelöst werden. ...

Werbung