Werbung

Pressemitteilung vom 11.04.2023    

Erfolgreiches zweites Oster-E-Dart-Turnier in Niederbieber

Zum zweiten Mal wurde am vergangenen Osterwochenende ein zweitägiges E-Dart-Turnier in Niederbieber im Gasthaus "Zur Aubach" durchgeführt. Es startete am Samstag (8. April) mit einem Einzelturnier im Modus "501 MO best of three". Am Sonntag (9. April) wurde wieder ein Doppelturnier veranstaltet.

Von links: Silvia und Dietmar Hofmann (Wirtsleute), Uwe Harten und Peter Junier (Team Einfach nur schlimm), Timo Herold und Toni Claassen (Team The Woddy’s) und Michael Kahn und Gordon Kuhn (Team Mütze/Glatze). (Foto: privat)

Niederbieber. Bei dem Samstagsturnier sicherte sich Rene Flatt als bester Spieler den 1. Platz, gefolgt von Viktor Seiler auf dem 2. Platz und Gordon Kuhn auf dem 3. Platz. Das höchste Finish erzielte Peter Junier.

Sonntags wurde ebenfalls im Modus 501 MO best of three gespielt. Selbstverständlich hatten sich die Teams sich im Vorfeld wieder skurrile Namen gegeben. So begegneten sich unter anderem die Teams "Wiedbach Girls" und "Double-Trouble" oder die "Bösen Bergens" gegen "Oachkatzln" um nur einige zu nennen. Um bei dem Turnier noch mehr an die Stimmung im berühmten Ally Pally zu erinnern, hatten sich einige Teams sogar passend zu ihren Namen die entsprechende Kleidung besorgt. Kurz gesagt mit einem solchen Teilnehmerfeld kann es nur ein stimmungsvolles und erfolgreiches Event werden.

Folgendes Ergebnis stand am Ende einer stimmungsvollen Dartparty fest:
1. Team Einfach nur Schlimm
2. Team The Woddys
3. Team Mütze/Glatze



High Finish Peter Junier (132)

Am kommenden Wochenende geht es bereits für die drei Dartmannschaften des Gasthaus "Zur Aubach" im Ligamodus weiter, wo der eine oder andere Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse in der Luft liegt. Selbstverständlich wird auch weiter wöchentlich mindestens jeden Mittwoch ab 19 Uhr und jeden Donnerstag ab 18 Uhr trainiert. Dienstags und sonntags finden freie Trainingseinheiten statt. Außerhalb der Saison auch freitags und samstags.

Natürlich sind für 2023 noch weitere Turniere geplant. Wer Interesse hat, ebenfalls E-Dart im Ligabetrieb zu praktizieren oder gerne eine eigene E-Dartmannschaft gründen möchte, kann sich gerne beim Gasthaus "Zur Aubach" Tel.: 02631/ 54190 informieren. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Monrepos Neuwied lädt zum Vortrag "Das Rätsel der Schamanin" ein

Neuwied. "Eine Frau, ein Kind, Todesumstände ungeklärt. Von den Nazis entdeckt und für ihre Zwecke missbraucht, versank das ...

Sozialausschuss-Sitzung in Neuwied: Von der Flüchtlingssituation zur Arbeitswelt

Kreis Neuwied. Die Leitung oblag zum letzten Mal dem Vorsitzenden und Ersten Kreisbeigeordneten Michael Mahlert, der zum ...

Fast 100 Anmeldungen für den ersten Oberbieberer Hof- und Garagenflohmarkt

Neuwied. Alle Teilnehmer wurden auf einer Übersichtskarte markiert, rote Punkte stehen dabei für Flohmarktangebote, an blauen ...

Vinylraritäten beim sechsten Blues Summit im "food hotel"

Neuwied. In Kooperation mit Nobbis Plattenladen aus Bonn haben Schallplatten-Sammler dann Gelegenheit zum ausgiebigen Entdecken ...

Laufen für den guten Zweck: "Keep on Running, Running for Children" beim Windhagen-Marathon

Windhagen. Alle Erlöse des Marathons gehen an die Aktionsgruppe Kinder in Not, eine Organisation, die sich für das Wohlergehen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Neuwied: Vorsicht geboten

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die ...

Weitere Artikel


Einlaufkinder des VfL Oberbieber brachten Viktoria Köln das nötige Spielglück

Köln/Oberbieber. Die Aufregung unter unseren jugendlichen Hauptdarstellern war entsprechend groß. Um 18 war es endlich so ...

Kreis Neuwied tritt Kommunalem Klimapakt des Landes bei

Kreis Neuwied. Insbesondere sollen schrittweise auf allen geeigneten Dächern der eigenen Gebäude Fotovoltaik-Anlagen errichtet ...

Neuwieder Jugendzentrum Big House unter neuer Leitung

Neuwied. Zuvor war der gebürtige Neuwieder Seitz nach seinem Masterstudium in Erziehungswissenschaft sieben Jahre für das ...

"15 Jahre WesterwaldSteig": Ein Grund zum Feiern!

Region. Der WesterwaldSteig garantiert auf 235 Kilometern und 16 Etappen Abwechslung, Erlebnisspaß und Naturgenuss. Der Fernwanderweg ...

Straßenverkehrsgefährdung durch alkoholisierten Fahrzeugführer auf B 42 - Zeugenaufruf

Linz/Region. Bei der Kontrolle wurde bei dem Fahrzeugführer starker Alkoholgeruch festgestellt. Bei einem Atemalkoholtest ...

Körperverletzung auf Osterfeier in Meinborn: Streitschlichter wird selbst zum Opfer

Meinborn. Nachdem der 30-Jährige den Streit schlichten wollte, schlug ihm ein 22-Jähriger mit der Faust ins Gesicht. Der ...

Werbung