Werbung

Pressemitteilung vom 06.04.2023    

Betrunken und unter Drogen über die A3: Polo kracht bei Kleinmaischeid in Transporter

Am Donnerstagmorgen (6. April) hat es auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt gekracht: Bei Kleinmaischeid ist gegen 9.40 Uhr ein VW Polo mit einem Transporter kollidiert. Laut Bericht der Autobahnpolizei Montabaur stand der Polo-Fahrer dabei unter Alkoholeinfluss und zeigte Anzeichen eines Betäubungsmittelkonsums. Der Transporter-Fahrer wurde leicht verletzt.

(Symbolfoto)

Kleinmaischeid. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden. Der 62 Jahre alte Fahrer des Transporters der Marke Renault Trafic wurde leicht verletzt. Der 25 Jahre alte Fahrer des VW Polo blieb unverletzt, stand aber laut Polizeibericht unter dem Einfluss von Alkohol. Zudem bestanden Anzeichen, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Für die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn kurz voll gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar, weshalbZeugen gebeten werden, sich mit der Polizeiautobahnstation in Montabaur unter der Telefonnummer 02602-93270 in Verbindung zu setzen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Weitere Artikel


Tag der Inklusion in Neuwied: Buntes Programm lockt am 5. Mai in die City

Neuwied. Teilhabe stärken und die Inklusion in Neuwied voranbringen. Dafür ist das Host-Town-Programm, an dem sich die Stadt ...

Beim Neuwieder Gartenmarkt genießen Fußgänger Vorfahrt: Diese Straßen sind gesperrt

Neuwied. Die großen Parkplätze und die Parkhäuser der City sind selbstverständlich ungehindert zu erreichen. Der Gartenmarkt ...

Bargelddiebe in Linz: Kriminalpolizei Neuwied fahndet nach zwei unbekannten Tätern

Linz. Von den beiden Tätern, die sich zuvor bereits in der Bank aufhielten, wurden von der Videoüberwachung Bilder gefertigt. ...

Wilde Verfolgungsfahrt in Neuwied: 19-Jähriger flüchtet vor Polizei

Neuwied. Bei der Straße handelt es sich um eine Zone 30 Kilometer pro Stunde. Es wurde eine Kreuzung überquert, auf welcher ...

Stadtfest in Altenkirchen: Entdecken, genießen und Freunde treffen

Altenkirchen. Das Stadtfest Altenkirchen wird am Samstag um 11 Uhr mit dem Fassanstich eröffnet. Der Start wird vom Jugendblasorchester ...

Erbitterte Revierkämpfe, schwerste Verletzungen: Das Martyrium der unkastrierten Katzen und Kater

Siebengebirge. Unkastrierte Katzen und Kater liefern sich mit anderen unkastrierten Artgenossem erbitterte Revierkämpfe und ...

Werbung