Werbung

Pressemitteilung vom 04.04.2023    

Bei Geschwindigkeitsmessung in Kretzhaus 200 Raser erwischt

Am Montagvormittag des (3. April) führten Beamte der Verkehrsdirektion Koblenz im Auftrag der Polizei Linz eine Geschwindigkeitsmessung an der L 254 in Höhe der Straßenmeisterei durch. Von 655 Fahrzeugen, die die Messstelle im Zeitraum passierten, waren 200 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs.

(Symbolbild)

Kretzhaus. Es wurden 138 Verwarngeldverfahren wegen geringer Geschwindigkeitsverstöße und 62 Bußgeldverfahren eingeleitet. Ein Verkehrsteilnehmer wurde mit 99 Kilometer pro Stunde bei erlaubten 50 Kilometer pro Stunde gemessen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

Weitere Artikel


Osterferien-Aktion in der Römerwelt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Das Ei war schon bei den Römern ein Symbol für neues Leben. Schon im 3. Jahrhundert nach Christus wurden zum ...

Handwerkskammer Koblenz übergibt 637 Meisterbriefe

Koblenz. Als Redner wandten sich HwK-Präsident Kurt Krautscheid und die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela ...

Weggeworfene Zigarette führt zum Großeinsatz: Feuerwehr rückt in Neuwied an

Neuwied. Durch die Feuerwehr wurden alle Wohnungen sowie Geschäftsräume des Wohnhauses überprüft. Als Brandherd konnte trockenes ...

Hotel- und Gastronomiebetriebe suchen Fachkräfte

Koblenz. Am Dienstag, 18. April, zwischen 10 und 12 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich online über das Netzwerk und seine ...

Unfall auf der B42-Ausfahrt Bendorf: Motorradfahrer kommt ins Rutschen und verletzt sich schwer

Bendorf. Laut Bericht der Polizei Bendorf geschah der Unfall, als der 21-jährige Motorradfahrer in Bendorf die B42 verlassen ...

Betrunken und zu schnell: Transporter verursacht schweren Unfall auf der B42 in Neuwied

Neuwied. Die Polizei Neuwied berichtet in einer Pressemeldung, dass der Mercedes Transporter mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit ...

Werbung