Werbung

Pressemitteilung vom 04.04.2023    

Hotel- und Gastronomiebetriebe suchen Fachkräfte

Die rund 50 familiengeführten Hotellerie- und Gastronomiebetriebe des Netzwerks "Working Family" sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die sich mit ihnen gemeinsam als starke Arbeitgeber präsentieren und Fachkräfte für ihre Branche begeistern. Dazu laden sie weitere Familienbetriebe aus Rheinland-Pfalz zum Kennenlernen ein.

Koblenz. Am Dienstag, 18. April, zwischen 10 und 12 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich online über das Netzwerk und seine Möglichkeiten zu informieren. Wer sich lieber in Präsenz trifft, hat dazu am Dienstag, 25. April, von 10 bis 12.30 Uhr Gelegenheit im Ferienhof Hardthöhe in Oberwesel. Die Initiative wird von der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHKs) Rheinland-Pfalz koordiniert und vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau gefördert. Ziel ist es, Hotel- und Gastro-Berufe und ihre vielfältigen Möglichkeiten authentisch darzustellen, gemeinsam Fachkräfte für die Branche zu gewinnen und deren Image nachhaltig zu steigern. Weitere Informationen dazu gibt es hier.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Mit dem Netzwerk können die Betriebe beispielsweise eine gemeinsame Stellenbörse nutzen. Ebenso gibt es exklusiv für die Mitglieder Werkzeuge für eine professionelle Arbeitgeberpräsentation, Checklisten und Tipps zu Themen wie Azubi-Marketing oder dem Führen von Mitarbeitergesprächen. Zu den gemeinsamen Initiativen zählen eine Imagekampagne, eine neue Podcast-Serie und "Night of Talents", bei der Betriebe ihre Türen für junge Menschen öffnen und Vorträge, Vorführungen, Besichtigungen und Mitmach-Aktionen bieten. Anmeldung und weitere Informationen bei: IHK Trier, Anne Kathrin Morbach, Telefon 0651 /9777-240, E-Mail an morbach@trier.ihk.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Weitere Artikel


Bei Geschwindigkeitsmessung in Kretzhaus 200 Raser erwischt

Kretzhaus. Es wurden 138 Verwarngeldverfahren wegen geringer Geschwindigkeitsverstöße und 62 Bußgeldverfahren eingeleitet. ...

Osterferien-Aktion in der Römerwelt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Das Ei war schon bei den Römern ein Symbol für neues Leben. Schon im 3. Jahrhundert nach Christus wurden zum ...

Handwerkskammer Koblenz übergibt 637 Meisterbriefe

Koblenz. Als Redner wandten sich HwK-Präsident Kurt Krautscheid und die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Daniela ...

Unfall auf der B42-Ausfahrt Bendorf: Motorradfahrer kommt ins Rutschen und verletzt sich schwer

Bendorf. Laut Bericht der Polizei Bendorf geschah der Unfall, als der 21-jährige Motorradfahrer in Bendorf die B42 verlassen ...

Betrunken und zu schnell: Transporter verursacht schweren Unfall auf der B42 in Neuwied

Neuwied. Die Polizei Neuwied berichtet in einer Pressemeldung, dass der Mercedes Transporter mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit ...

Die Ostergeschichte hautnah erleben - beim zweiten "Ostergarten" in Rengsdorf

Rengsdorf. Vom 31. März bis zum 4. April stand die hintergründige Geschichte bereits vor den Ostertagen selbst im Mittelpunkt. ...

Werbung