Werbung

Pressemitteilung vom 01.04.2023    

"MABIo Kart - Nach 13 Runden endlich am Ziel" - 55 Schüler des WHG haben ihr Abitur

Am 17. März überquerten 55 Schüler des Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied die Ziellinie und erhielten ihre Allgemeine Hochschulreife. Der Tag begann mit einem Gottesdienst, der von den Abiturienten in Zusammenarbeit mit Schulpfarrer Jörg Eckert und Gemeindereferentin Petra Frey gestaltet und von Peter Uhl musikalisch untermalt wurde.

55 Schüler des WHG haben nach 13 Jahren endlich ihr Abitur erhalten. (Foto: Gustav Mebs)

Neuwied. Besonders wurde passend zum Abiturmotto "MABIo Kart - Nach 13 Runden endlich am Ziel" auf das Rennen (Schulzeit) und die Zeit nach der Zielgeraden (Zukunft) geblickt. Darauf folgte die Vergabe der Abiturzeugnisse und der Auszeichnungen besonderer Leistungen. Letztlich konnten insgesamt drei Menschen aus dem Jahrgang ein Zeugnis mit einem unglaublichen Schnitt von 1,0 in der Hand halten: Julia Gorek, Chiara Pelz und David Ludat schafften, wovon viele geträumt haben. Cédric Jörg Karl Bellmann wurde außerdem mit dem Preis der Kultusministerin für seinen außerordentlichen Einsatz für die Stufengemeinschaft ausgezeichnet.

Anschließend feierte die Stufe zusammen mit Familie, Freunden und Lehrern in der Stadthalle Bendorf ihren Abiball. Die Stadthalle war am Tag zuvor von den Schülern unter der Leitung des Abiballteams bestuhlt und dekoriert worden. Nach dem Essen begann das Programm, welches hauptsächlich aus filmischen Rückblicken bestand. Es wurden Videos aus den Bereichen Englisch und Chemie gezeigt, die durch ihre Gestaltung und Situationskomik den Saal zum Lachen brachten und einen Einblick in die Schulzeit boten.

Beim darauf folgenden Männerballett liefen die Tänzer zu Hochform auf und boten eine unübertreffbare Performance. In ihrer Schülerrede vermittelte Chiara Pelz eine gereimte Botschaft der Hoffnung und Eigenverantwortung. Zum Abschluss gab es dann noch einen amüsanten Zusammenschnitt verschiedener Szenen der Kursfahrt nach Wien sowie selbst gedichtete Songparodien über den Alltagsstress der Schulzeit. Nach dem Ende des Programms klang der Abend mit vielen sentimentalen Verabschiedungen und vielen Danksagungen aus. Wir wünschen der gesamten Stufe und ihren Familien viel Erfolg und Zuversicht für die Zukunft.



Für den Jahrgang: Darja-Chiara Beul, Anton Mebs, Matthias Weber

Ihr Abitur haben erhalten:
Ranya Al-Shuabi, Colette Alexis Albrecht, Mohamed El Walid Aouf, Tizian Arndt, Sebastian Beck, Laura Beeck, Cédric Jörg Karl Bellmann, Darja-Chiara Beul, Jana Brotzmann, Razia Chattha, Ahmet-Yasin Cinar, Tobias Claßen, Lilly Dahlmann, Johanna Dück, Christina Eul, Julia Gorek, Johannes Felix Hachemer, Michelle Hamann, Carolin Hartleb, Robin Henk, Luisa Hente, Daniel Herbst, Sebastian Hollendung, Farah Kafarane, Tatjana Kelle, Mina-Marie Klein, Paulina Kothen, Joshua Sam Kraus, David Krotwaart, Niklas Krotwaart, David Kubatta, Carolin Kundel, Mara Lucia Lenzenbach, Mina Leonhardt, Sophia Loges, David Nikolaus Ludat, Anton Philemon Mebs, Julian Metzger, Robert Nick, Chiara Monika Pelz, Sophie Pfaff, Chiara Pittig, Alicia Kristin Röhl, Daniel Rogalsky, Janne Mette Roos, Vanessa Roth, Eric Runkowsky, Emely Schilf, Julian Schilf, Calvin Tafili, Emin Selahattin Teper, Alexander Liam Thenko, Dominik Timpe, Matthias Weber, Mira Weingarten, Matthias Wolf

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandernde Wölfin gibt Rheinland-Pfalz Rätsel auf

Linz. Seit 2023 konnte die Wölfin GW3059f, ursprünglich Teil des Rüdesheimer Rudels in Hessen, bei fünf verschiedenen Gelegenheiten ...

Stammtisch des WiFo Neuwied zum Thema: Digitale Unterstützung in der Gastronomie

Neuwied. Kernelement des kommenden Stammtisches wird der Vortrag von Jörg Germandi, dem geschäftsführenden Gastgeber des ...

Wohnungseinbruch in Unkel: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unkel. In der Zeit vom 23. bis zum 28. Mai ereignete sich in Unkel an der Heisterer Ley ein Einbruch in eine Wohnimmobilie. ...

Polizeikontrolle in Straßenhaus offenbart eine Vielzahl an Verstößen

Straßenhaus. Im Zeitraum von 12 bis 18.30 Uhr wurden 60 Fahrzeuge auf der B256 Bonefeld intensiv überprüft. Dabei konnten ...

Geschwindigkeitssünder im Visier: Polizei erwischt 113 zu schnelle Fahrer in Sankt Katharinen

Sankt Katharinen. Die Hochstraße in Sankt Katharinen-Notscheid war am Montagnachmittag (27. Mai) Schauplatz einer umfassenden ...

Erfolgreicher Start in die Sommerbiathlon Saison für die Schützengilde Raubach

Raubach. Am 06. April trat die Schützengilde Raubach zur ersten großen Entscheidung, den Landesverbandmeisterschaften im ...

Weitere Artikel


DRK Krankenhaus Neuwied setzt künstliche Intelligenz zur Darmkrebsvorsorge ein

Neuwied. Seit Vorsorgeuntersuchungen zur Erkennung von Darmkrebserkrankungen in das Vorsorgekonzept der Krankenversicherungen ...

Freiwillige sammelten ungewöhnlich viel Unrat

Neuwied. Die größte Gruppe mit Vertretern von der jüngsten bis zur ältesten Altersstufe zwischen 8 und 20 Jahren stellten ...

Power-Folk-Rock im Kreuzgang der Abtei Rommersdorf

Neuwied. Die Eingängigkeit des Pop trifft auf coolen Bluegrass und Country, verbindet sich mit dem Instrumentarium des Folk ...

Anhausen: Mistel entwickelt sich immer weiter zum Problem für Streuobstwiesen

Anhausen. Misteln werden seit uralten Zeiten eine besondere Zauberkraft zugeschrieben. Paare, die sich unter einem Mistelzweig ...

Einbrecher durchsuchten Räume der Linzer Schützenbruderschaft

Linz. Im Tatzeitraum zwischen Dienstag (28. März) und Freitag (31. März) wurde in die Räume der Schützenbruderschaft Sankt ...

Feuerwehr und Bürgerbus-Team der VG Unkel erhalten CDU Ehrenamtspreis

Bruchhausen. Die starke Präsenz der Feuerwehrkameraden und der Bürgerbus-Teammitglieder im Dorfgemeinschaftshaus von Bruchhausen ...

Werbung