Werbung

Pressemitteilung vom 31.03.2023    

Kindergarten Anhausen bekommt eine Jurte für die Waldgruppe

"Es braucht ein Dorf, um ein Kind zu erziehen!" - dieses afrikanische Sprichwort beschreibt, wie schön es ist, wenn ein Kind mit Menschen verschiedener Generationen aufwächst und lernt.

Die Waldgruppe des Kindergartens mit den "Gast-Erzieherinnen" (Andrea Weger & Waltraud Baustian), den Elternausschuss-Vertretern (Esther Penner, Claudine Brimmer-Kreutz & Christian Schneider) und den drei Wald-Pädagogen (Vanessa Gollan, Ralf Eisel & Kathrin Hachenberg). Foto: Christian Schneider

Anhausen. Der Kindergarten Anhausen umfasst unter anderem eine "Waldgruppe" - die Kinder und Erzieherinnen dieser Gruppe verbringen die meiste Kindergarten-Zeit im Wald. Das Besondere ist zudem, dass sie den Kontakt und Austausch zwischen Jung und Alt besonders fördert: Denn einheimische Rentner und Rentnerinnen basteln, kochen und backen regelmäßig gemeinsam mit den Kindern.

Damit diese auch bei Kälte oder schlechtem Wetter geschützt sind, unterstützt das Neuwieder Unternehmen Lohmann & Rauscher mit 9.000 Euro den Ankauf einer Jurte inklusive Holzboden. Christian Schneider als Mitglied im Elternausschuss und Mitarbeiter von L&R, konnte über das Sponsoring-Programm "L&R charity - we connect" das Projekt einreichen und erhielt den Zuschlag.

"Die Waldgruppe ist eine tolle Einrichtung und verbindet durch das ehrenamtliche Engagement älterer Einwohnerschaft die Generationen. Den Betrieb auch bei widriger Witterung zu ermöglichen, war daher mein Herzensprojekt. Ich bin sehr froh, dass mein Arbeitgeber hier so nachhaltig unterstützt.", so Christian Schneider.



Auch vonseiten des Kindergartens ist man dankbar und glücklich über das Sponsoring. Wald-Pädagogin Kathrin Hachenberg: "Wir freuen uns, dass unsere Kinder durch die Spende von L&R bei der kalten Witterung im Wald nicht mehr frieren müssen." Und die Leiterin des Kindergartens Anhausen, Sabine Henrici, ergänzt: "Dank der Jurte können auch im Winterhalbjahr, trotz widriger Witterungsverhältnisse, unsere Senioren bei uns aktiv sein." (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz: Zeit des Abwartens sei vorbei

Neuwied-Engers. Hallerbach sprach bei der Landesversammlung von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in ...

Blitzermarathon: Zahlreiche Übertretungen bei Geschwindigkeitskontrollen in Neuwied

Neuwied/Anhausen. Im Rahmen des sogenannten Blitzermarathons, der zu Beginn des Jahres in Rheinland-Pfalz durchgeführt wird, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Neuwied ...

Starke Frauen im Rampenlicht: Ehrenveranstaltung in Neuwied der Johanna-Loewenherz-Stiftung

Neuwied. Nachdem das Musik-Trio "REFRAME", die diesjährige Ehrung bei der Preisverleihung der Geldpreise und der Urkunden ...

Bonner Polizei setzt auf Phantombild: Fahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter in Bad Honnef

Bad Honnef. In der Hoffnung, den mutmaßlichen Täter zu identifizieren, hat das Kriminalkommissariat 12 ein Phantombild veröffentlicht. ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylpolitik der EU und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Bei ihrem letzten Infostand vor der Europawahl setzte sich die Neuwieder Gruppe von Amnesty International intensiv ...

Weitere Artikel


DigitalPakt Schule: Stadt Neuwied erhält Förderung von fast einer Million Euro

Neuwied. Der Schulträger muss einen Eigenanteil in Höhe von mindestens zehn Prozent übernehmen. Durch den zielgenauen Einsatz ...

70 Teilnehmer beim Frühjahrsputz der CDU Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Mit vereinten Kräften wurde ein ganzer Anhänger voll mit Müll, Unrat und anderen Hinterlassenschaften zusammengetragen. ...

Touristischer Arbeitskreis tagte in Waldbreitbach

Waldbreitbach. 33 Vertreterinnen und Vertreter von Partnern der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden und hessischen Gemeinden ...

Die Unkeler Rheinpromenade ist eine Bank

Unkel. In schöner Regelmäßigkeit treffen sich insgesamt neun gestandene Ur-Unkeler, unter Ihnen der Stadtbeigeordnete Günter ...

Wichtige Kulturstätte des Kreises Neuwied mit neuem Leben gefüllt

Neuwied. Nach der Insolvenz der Schloss Engers Betriebs-GmbH folgte zunächst ein Leerstand des Erdgeschosses. "Wir sind froh, ...

Osterjubel - Marktmusik mit Jonas Reif in Bendorf

Bendorf. Seit dem 12. Jahrhundert ist die liturgische Verwendung dieses Gesanges überliefert. Die heutigen drei Strophen ...

Werbung