Werbung

Pressemitteilung vom 31.03.2023    

Zur vollen Stunde: Energiespartipps am 11. April

Winter ade, der Frühling ist da. Doch ungeachtet dessen ist Energiesparen weiterhin wichtig. Philipp Meyer als Experte der Stadtwerke Neuwied wird daher am Dienstag, 11. April, ein weiteres Mal zu den Möglichkeiten, wie jeder einfach im Alltag Energie sparen kann, informieren.

(Symbolbild: pixabay)

Neuwied. Zur Energieberatung sind Interessierte um 15 Uhr in die Stadtbibliothek in Neuwied eingeladen. Der Vortrag "Energie sparen! Aber wie?" ist Teil der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Zur vollen Stunde - Sachvortrag am Nachmittag" des Seniorenbeirates der Stadt Neuwied und der Stadtbibliothek Neuwied. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Eine Anmeldung ist telefonisch unter 02631 802 700 oder per E-Mail an stadtbibliothek@neuwied.de erforderlich. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Musikalisch, kulinarisch, anregend": Sonntagsmatinee auf dem Willy-Brandt-Platz

Unkel. Der Ortsverein der SPD Unkel & Bruchhausen lädt zur Sonntagsmatinee auf den Willy-Brandt-Platz in Unkel ein. Das vielfältige ...

Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Nie wieder ist jetzt!"

Den Appell von Landrat Achim Hallerbach zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes finden Sie hier.

LESERBRIEF. "Landrat Achim ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Regen, Regen, Regen

Region. Nach vorläufigen Berechnungen des Deutschen Wetterdienstes war der zu Ende gehende März seit 22 Jahren der nasseste ...

Erfolgreiche Sportler in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach geehrt

Rengsdorf. Bürgermeister Hans-Werner Breithausen sagte bei der Begrüßung: "Wir haben wieder einmal festgestellt, dass es ...

Frühjahrsputz in Unkel verschiebt sich um eine Woche

Unkel. Treffpunkt ist um 10 Uhr zunächst der Bau- und Betriebshof Ecke Kamener Straße / Schulstraße. Nachdem dort die Arbeitsgerätschaften ...

Koblenz: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Koblenz. Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 12.15 Uhr in der Moselweißer Straße (Ausfahrt Einkaufsmärkte) in Koblenz. ...

Hachenburger Biere werden jetzt vollelektrisch geliefert

Hachenburg. Diesen Trend möchten die Westerwälder fortschreiben und setzen daher als eine der ersten Brauereien Deutschlands ...

Westerwälder Rezepte - Rehrücken mit Chili-Schoko-Soße und Schupfnudeln

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
Schupfnudeln:
400 Gramm Kartoffeln (am besten mehligkochend)
1 Eigelb
1 gestrichener ...

Werbung