Werbung

Wirtschaft | Windhagen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 26.03.2023    

ISR-Gewerbeschau 2023: Großes Comeback in Windhagen am 7. Mai

ANZEIGE | Die 9. ISR-Gewerbeschau kehrt am 7. Mai (2023) nach einer pandemiebedingten Pause nach Windhagen zurück. Besucher können sich auf eine vielfältige Auswahl an Ausstellern, ein Rahmenprogramm und kulinarische Angebote freuen.

Symbolfoto: ISR Windhagen

Windhagen. Die ISR-Windhagen e.V. lädt am 7. Mai von 10 bis 18 Uhr zur 9. ISR-Gewerbeschau in Windhagen ein. Nach der coronabedingten Pause wird die Veranstaltung unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Martin Buchholz endlich wieder ein breites Spektrum an regionalen Ausstellern bieten.

Neben umfangreichen Leistungen und Waren aus der Region erwartet die Besucher ein unterhaltsames Rahmenprogramm und ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot. Damit wird die ISR-Gewerbeschau zu einem erlebnisreichen Tag für die ganze Familie.

Auch in diesem Jahr haben zahlreiche Aussteller Sachspenden für die bekannte ISR-Versteigerung bereitgestellt. Besucher haben die Chance, hier tolle Schnäppchen zu ergattern, während der Erlös gemeinnützigen Vereinen in der Region zugutekommen wird.



Der Eintritt zur ISR-Gewerbeschau ist frei, und es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das barrierefreie Ausstellungsgelände ist auch für Menschen mit Gehbehinderung leicht zugänglich.

Der Verein freut sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen finden Sie hier -> isr-windhagen.de

(PRM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Vereinsstammtisch in Linz am Rhein: VR Bank RheinAhrEifel stärkt lokales Vereinswesen

Linz am Rhein. Die Veranstaltung wurde von Christian Kehr, Direktor des Regionalmarktes NeuwiedLinz eröffnet, der die Bedeutung ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Start ins Berufsleben nach dem Abitur: Berufsleben und gleichzeitig Studieren bei Ximaj IT-Solutions

Rosenheim. Nach dem Abitur stehen junge Erwachsene oft vor der Wahl: Ausbildung, direkter Berufseinstieg oder doch ein Studium? ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

50.000 Euro für Schulprojekte: Sparkasse Neuwied verdoppelt Engagement in Schulen

Kreis Neuwied. Gesellschaftliches und soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Neuwied fest verankert. ...

IHK Neuwied gratuliert zum Jubiläum: 75 Jahre NDV GmbH & Co. KG

Neuwied/Rheinbreitbach. Im Mai 1949 wurde die Neue Darmstädter Verlagsanstalt GmbH in Darmstadt gegründet und hat seit über ...

Weitere Artikel


A 3: Häufung von Verkehrsunfällen wegen Aquaplaning und Alkoholmissbrauch

Montabaur/Neustadt. Bei zwei Verkehrsunfällen kamen die jeweiligen Fahrer (25 Jahre aus Belgien und 55 Jahre aus Hessen) ...

Bei Oberhonnefeld-Gierend wird Fahrbahn der K 149 und B 256 saniert

Oberhonnefeld-Gierend. Dazu müssen die B 256 und die K 149 in diesem Bereich voll gesperrt werden. Die Asphaltdeckschicht ...

Neuwieder Gymnasiasten feiern Schulabschluss mit Abiball

Neuwied. Der diesjährige Abiturjahrgang des Rhein-Wied-Gymnasiums feierte seinen Abiball im Heimathaus Neuwied. Insgesamt ...

Eine Million Kippen sammeln: Neuwieder Bürgerinitiative startet spezielles "CleanUp"

Neuwied. Zigaretten-Kippen sollen künftig in keinem Fall mehr so einfach in die Landschaft geworfen werden, wobei ein nachhaltiges ...

Stauende übersehen, Vorfahrt missachtet und Crash auf regennasser Fahrbahn: Unfälle in Bendorf

Am Samstag (25. März) gegen 10 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der B42 bei Vallendar. Die 57-jährige Unfallverursacherin ...

Ellen Demuth macht auf Förderprogramm grüne Schulhöfe aufmerksam

Linz. Ellen Demuth stellt dazu fest: "Eine klimagerechte Gestaltung unserer Schulgelände ist vor dem Hintergrund des Klimawandels ...

Werbung