Werbung

Pressemitteilung vom 25.03.2023    

LG Rhein-Wied: Fantastisches Abschneiden

Fantastisches Abschneiden für die U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei der Vierkampf-Rheinlandmeisterschaft unter dem Hallendach der Koblenzer CGM-Arena.

In der weiblichen U16 ergab sich aus dem Vierfach-Sieg in der W15 durch Amelie Schmitt, Johanna Karst, Leonie Böckmann, Lotta Götz sowie dem Ergebnis von Laura Oehl die höchste Punktzahl (9306). Foto: Verein

Neuwied. Sage und schreibe elf von 18 Medaillen sowie vier von sechs Titeln gingen an die Rhein-Wieder. Die 14-jährigen Jungen und die 15-jährigen Mädchen dominierten ihre Konkurrenzen und stellten das komplette Podium. In der M14 führte kein Weg an Noah Seibel vorbei, der als einziger des Tages in der Addition aus Weitsprung (5,46 Meter), Kugelstoß (10,11 Meter), Hochsprung (1,58 Meter) und 50-Meter-Sprint (6,82 Sekunden) die 2000-Punkte-Barriere überwand (2047). In allen vier Disziplinen stellte er die Bestwerte auf.

Samuel Plenert Fabing (1891 Punkte) und Philipp Veit (1458) reihten sich direkt dahinter ein. Bei den W15-Mädchen verteilten sich die vier Disziplinensiege auf drei Talente. Amelie Schmitt profitierte in der Endabrechnung (1925 Punkte) von ihrem überragenden Kugelstoß (10,47 Meter), mit dem sie viel Luft zwischen sich und ihre Widersacherinnen brachte. Die zweitplatzierte Johanna Karst (1896 Punkte) sprang am weitesten (4,94 Meter) und sprintete am schnellsten (7,19 Sekunden), Bronze-Gewinnerin Leonie Böckmann (1862 Punkte) sammelte im Hochsprung (1,50 Meter) die meisten Zähler.

In der M15 lag die Spitze dicht zusammen. Matthias Hauth von der LG Bernkastel-Wittlich (1977 Punkte) gewann vor Samuel Lenhart (1903) und dem besten Weitspringer (5,35 Meter) Friedrich Godlewsky (1883), weil er die Kugel mit Abstand am weitesten stieß. Dass die Rhein-Wieder zahlenmäßig und so erfolgreich vertreten waren, spiegelte sich auch in den Mannschaftswertungen, in denen sie fünf Teams an den Start brachten, wider.

Die erste Mannschaft in der männlichen U16 mit Seibel, Lehnert, Plenert Fabing, Godlewsky und Veit gewann mit 9578 Punkten den Titel. Maximilian Überhofen, Len Emilian Stiehler, Roman Kikin, Sebastian Henne und Leo Oster belegten Rang drei (7366). In der weiblichen U16 ergab sich aus dem Vierfach-Sieg in der W15 mit Schmitt, Karst, Böckmann, Lotta Götz sowie dem Ergebnis von Laura Oehl die höchste Punktzahl (9306).



Weitere Ergebnisse:
M15: 5. Maximilian Überhofen 8,22 Punkte (Weitsprung: 4,96 Meter; Kugelstoß: 7,51 Meter; Hochsprung: 1,50; 50 Meter: 6,92 Sekunden).

M14: 13. Len Emilian Stiehler 1458 Punkte (Weitsprung: 4,25 Meter; Kugelstoß: 5,59 Meter; Hochsprung: 1,34 Meter; 50 Meter: 7,68 Sekunden); 16. Roman Kikin 1407 (3,73; 6,36; 1,30; 7,78); 17. Sebastian Henne 1379 (4,46; 5,60; 1,22; 7,99); 19. Leo Oster 1300 (3,88; 5,79; 1,18; 8,01); 20. Tim Theisen 927 (3,74; 5,09; -; 8,09).

W15: 4. Lotta Götz 1861 Punkte (Weitsprung: 4,86 Meter; Kugelstoß: 8,40 Meter; Hochsprung: 1,38 Meter; 50 Meter: 7,27 Sekunden; 7. Laura Oehl 1762 (4,63; 6,96; 1,42; 7,51); 13. Solveig Schreiber 1655 (4,24; 9,35; 1,30; 8,26); 15. Jule Babel 1587 (4,07; 7,88; 1,22; 7,70).W14: 4. Michelle Kopietz 1739 (Weitsprung: 4,69 Meter; Kugelstoß: 8,50 Meter; Hochsprung: 1,30 Meter; 50 Meter: 7,69 Sekunden); 6. Svea Weber 1730 (4,21; 7,39; 1,46; 7,72); 8. Mira Franz 1710 (4,23; 5,63; 1,54; 7,60); 13. Lina Schmidt 1647 (4,56; 5,87; 1,30; 7,34); 24. Mia Dott 1484 (4,04; 5,81; 1,26; 7,91); 25. Annike Spürkmann 1483 (4,14; 5,66; 1,30; 8,17); 29. Johanna Deurer 1414 (3,13; 6,04; 1,34; 8,06); 31. Luana Legaye 1375 (3,90; 6,35; 1,10; 8,00); 37. Lotta Meuter 1253 (-; 6,60; 1,42; 7,39); 38. Johanna Comtesse 970 (3,19; 5,80; -; 8,34).

Vierkampf-Mannschaft, weibliche U16: 4. Michelle Kopietz, Svea Weber, Mira Franz, Solveig Schreiber, Lina Schmidt 8481 Punkte; 6. Jule Babel, Mia Dott, Annike Spürkmann, Johanna Deurer, Luana Legaye 7343. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


MinsKi-Special - Star-Geigerin Anne-Sophie Mutter im Porträt

Neuwied. Nachdem Regisseurin Sigrid Faltin zuvor unter anderem in Stuttgart, München, Düsseldorf und Köln ihren Film persönlich ...

Was wünschen sich junge Menschen mit Behinderung?

Neuwied. Einmal im Monat treffen sich samstags von 16 bis 19.30 Uhr beim VMB Mädchen ab elf Jahren, "um gemeinsam zu spielen, ...

Crash an der Kreuzung: Fünf Verletzte und zwei Totalschäden in Bendorf

Bendorf. Es war gegen 21.35 Uhr, als das eine der Autos, gesteuert von einem 21-Jährigen, auf der Ringstraße in Richtung ...

Sommerfreizeit 2023 mit der DLRG OG Rengsdorf

Rengsdorf. Die DRLG bietet euch:
1. An- und Abreise in zwei Kleinbussen,
2. Unterbringung in einem 540 Quadratmeter großen ...

65 Jahre Mitglied in SPD: Erika Vogtmann von Jürgen Hühner und Sabine Bätzing-Lichtenthäler geehrt

Hümmerich. Die langjährigen Mitglieder haben sicher Höhen und Tiefen in der SPD erlebt. Aber mit dem vor zehn Jahren verstorbenen ...

Fünfmal Gold beim Chikara Cup - Erfolge im Kata und Kumite

Puderbach. Den Start machten die Kata Starter Gina Haucke (Platz 7), Lena Ehgartner (Platz 5) und Jonas Schiefelbein (Platz ...

Werbung