Werbung

Pressemitteilung vom 25.03.2023    

Lana Horstmann lädt zum Girls’ Day ein

Den Landtag erkunden und Debatten führen: SPD-Abgeordnete Lana Horstmann lädt Mädchen zum Girls’ Day in die Landeshauptstadt ein.

Lana Horstmann lädt ein.

Neuwied. Was machen Landtagsabgeordnete eigentlich so den ganzen Tag? Wie funktioniert der Landtag? Oder ganz grundsätzlich: Was ist das eigentlich, diese Landespolitik? Alles Fragen, die zum bundesweiten "Girls’ Day" am Donnerstag, 27. April 2023, gerne beantworten werden. Die SPD-Landtagsfraktion lädt daher zum "Mädchen Zukunftstag" junge Frauen und Mädchen ab 14 Jahren zu einem spannenden Tag mit viel Programm in die Landeshauptstadt nach Mainz ein. Daran beteiligt sich auch Lana Horstmann, Landtagsabgeordnete aus Neuwied.

"Beim Thema Gleichstellung hat die SPD in Bund und Land bereits viel erreicht und doch liegt noch jede Menge Arbeit vor uns. Es gibt noch zu viele Bereiche, in denen Frauen und Mädchen unterrepräsentiert sind - dazu zählt leider auch die Politik. Wir setzen uns weiter dafür ein, das zu ändern und unterstützen dabei auch den Mädchen-Zukunftstag als wichtiges Instrument", sagt Lana Horstmann. "Beim Girls’ Day wollen wir in der SPD-Fraktion unter anderem zeigen, dass Politik vielfältig, spannend und nah an den Menschen ist - und alles andere als Männersache."



Die ausgewählten Teilnehmerinnen werden am 27. April die SPD-Landtagsfraktion besuchen, sich Abgeordneten austauschen und die Möglichkeit haben, alles zu fragen, was sie schon immer über Politik wissen wollten. Außerdem steht eine Führung im Landtag und dem Plenarsaal auf dem Programm. Zudem können sich die Mädchen in einem Rollenspiel selbst als Politikerinnen versuchen und Debatten führen. Wer weiß, vielleicht ist da ja dann auch schon die nächste Spitzenpolitikerin des Landes dabei?

Anmeldung:
Wer Interesse hat, bei der SPD-Landtagsfraktion am "Mädchen Zukunftstag" teilzunehmen, kann sich bis zum 9. April an das Wahlkreisbüro der SPD-Abgeordneten wenden: E-Mail: wahlkreis@spd-lanahorstmann.de oder Telefon 02631 9593110. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


FDP Linz am Rhein präsentiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Linz am Rhein. Bei der Auswahl der Kandidaten wurde bewusst auch politisch Engagierten ohne Parteibuch die Chance auf eine ...

318.000 Euro aus KIPKI-Programm des Landes für Investitionen in der VG Dierdorf

Dierdorf. "Ich freue mich sehr, dass aus dem KIPKI-Förderprogramm des Landes nun 318.000 Euro für Maßnahmen in der Verbandsgemeinde ...

"Regiopole Mittleres Rheinland" stellte sich dem "Arbeitskreis Standort" vor

Region. Bezahlbarer Wohnraum, gute Bildung und Hochschulen sowie hervorragende weiche Standortfaktoren wie Kunst, Kultur ...

Freie Wählergruppe Oberbieber: Rolf Löhmar soll Ortsvorsteher bleiben

Neuwied-Oberbieber. Im Herbst 2023 haben die Mitglieder der Freien Wählergruppe Oberbieber ihre Kandidaten für die Ortsbeiratswahl ...

Kundgebung „Bündnis für Demokratie“ am Freitagabend vor dem KuJu in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Der Protest richtet sich gegen „Hass und Hetze“ der AfD, teilt Michael Sterr, Vorsitzender der SPD ...

Linzer SPD lädt zur Diskussionsrunde: "Demokratie braucht starke Frauen"

Linz. Lohngerechtigkeit, gleiche Karrierechancen, Parität in politischen Gremien, Vermeidung von Altersarmut, Vereinbarkeit ...

Weitere Artikel


Fünfmal Gold beim Chikara Cup - Erfolge im Kata und Kumite

Puderbach. Den Start machten die Kata Starter Gina Haucke (Platz 7), Lena Ehgartner (Platz 5) und Jonas Schiefelbein (Platz ...

65 Jahre Mitglied in SPD: Erika Vogtmann von Jürgen Hühner und Sabine Bätzing-Lichtenthäler geehrt

Hümmerich. Die langjährigen Mitglieder haben sicher Höhen und Tiefen in der SPD erlebt. Aber mit dem vor zehn Jahren verstorbenen ...

Sommerfreizeit 2023 mit der DLRG OG Rengsdorf

Rengsdorf. Die DRLG bietet euch:
1. An- und Abreise in zwei Kleinbussen,
2. Unterbringung in einem 540 Quadratmeter großen ...

Katholische Grundschule St. Martinus in Bad Honnef ist "Schule der Zukunft"

Bad Honnef. Die gesamte Schulgemeinschaft und das AWBH als außerschulischer Partner, leisten mit ihrer Bildungsarbeit einen ...

SG Grenzbachtal mit perfekter Woche aus der Winterpause zurück

Dierdorf. Bei tollem Fußballwetter, kalten Getränken und "der besten Stadionwurst" präsentierte sich die Mannschaft sehr ...

Verkehrskontrolle führte zur Ahndung eines Verstoßes gegen das Waffengesetz

Linz. Die weitere Überprüfung des Fahrers ergab, dass er ein verbotenes Einhandmesser mit sich führte. Der abschließende ...

Werbung