Werbung

Pressemitteilung vom 20.03.2023    

Kreis Neuwied: Müllabfuhr und Öffnungszeiten in der Kar- und Osterwoche

In der Kar- und Osterwoche bleiben die Wertstoffhöfe in Linkenbach, Linz und Neuwied von Karfreitag, 7. April, bis einschließlich Ostermontag, 10. April, geschlossen. Die Müllabfuhr wird in der Karwoche vorverlegt sowie in der Osterwoche nach hinten verschoben. Dies teilt die Kreisverwaltung Neuwied mit.

(Symbolbild: Pixabay)

Kreis Neuwied. Für die Abfuhr in der Karwoche bedeutet dies, dass sie einen Werktag vorverlegt wird. Somit wird etwa die Montagsabfuhr nicht am 3. April, sondern am Samstag, 1. April, stattfinden. Die Dienstagsabfuhr erfolgt bereits am Montag, und so weiter. In der Osterwoche verschieben sich durch Ostermontag alle Abfuhrtermine um einen Tag nach hinten, sodass die Montagsabfuhr vom 10. April am Dienstag, 11. April, stattfindet. Die Verlegung nach hinten gilt bis zur Freitagsabholung, welche am Samstag 15. April, sein wird.

Die Aufstellung des Schadstoffmobils wird nicht verschoben und wie geplant am Mittwoch, 12. April, in Asbach (8. bis 10.30 Uhr) und Linz (12.15 bis 15.45 Uhr) verbleiben. Informationen rund um die Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied gibt es auch online. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Amnesty International: Klimaschützer in Kolumbien bedürfen Unterstützung

Neuwied. Die Folgen von Bergbau und Ölindustrie haben in den Südamerika verheerende Folgen auf die Umwelt und die Lebensbedingungen ...

Weitere Artikel


Fernstudium zum Wirtschaftsfachwirt startet am 6. Mai in der IHK-Akademie Koblenz

Koblenz. Im Rahmen des Fernstudiums wird ein breites und vertieftes Wissen rund um die wichtigsten betriebswirtschaftlichen ...

Girls' Day 2023 mit der Polizei Neuwied

Neuwied. Auch die Kriminal- und Polizeiinspektion Neuwied sind mit dabei und informieren über den facettenreichen Beruf der/des ...

AKTUALISIERT: Gefunden! Zehnjähriger Baddal Y. aus Linz/Rhein ist wieder da!

Linz/Rhein. Am Montagmorgen war der Zehnjährige auf dem Weg zur Bürgermeister-Castenholz-Grundschule gewesen, gegen 8 Uhr ...

Notfallseelsorger im Kreis Neuwied leisten Dienst für die Gesellschaft

Kreis Neuwied. Es ist keine leichte Aufgabe, aber eine unheimlich wichtige, für die sich vier weitere Menschen aus dem Kreis ...

Für den guten Zweck: Sammlung getragener Schuhe übersteigt alle Erwartungen

Erpel. "Hoffentlich sind wir es nicht Schuld, wenn im Umkreis bald alle Leute barfuß gehen," scherzt Daniela Simon, Mitglied ...

Engerser Sozialdemokraten fordern Tempo 30 für ihren Stadtteil

Neuwied-Engers. "Was in der Landeshauptstadt Mainz möglich ist und in der Millionenmetropole Paris, sollte auch im Stadtteil ...

Werbung