Werbung

Pressemitteilung vom 20.03.2023    

Für den guten Zweck: Sammlung getragener Schuhe übersteigt alle Erwartungen

Die "Shuuz-Schuhsammlung", welche der Förderverein und Elternrat der Kita Regenbogenland in Erpel organisieren, läuft mit überwältigendem Erfolg. Mittlerweile wurden insgesamt rund 450 Kilogramm Schuhe gesammelt, verpackt und auf den Postweg gebracht. Und auch weiterhin werden noch säckeweise Schuhe in der Erpeler Kita abgegeben.

Von links: Lena Peikert (Vorsitzende des Fördervereins Kindergarten Regenbogenland Erpel e. V.) und Alina Meyer (Vorsitzende des Elternrats der Erpeler Kita) freuen sich über die zahlreichen Spenden. (Foto: Kindergarten Regenbogenland Erpel)

Erpel. "Hoffentlich sind wir es nicht Schuld, wenn im Umkreis bald alle Leute barfuß gehen," scherzt Daniela Simon, Mitglied des Fördervereins, während sie eine neue Ladung Spendenschuhe abholt. Mit einem solchen Verlauf hatte niemand gerechnet, als man sich Anfang Februar für die Sammelaktion registriert hatte.

Alina Meyer, Vorsitzende des Elternrats, sagt dazu: "Die Aktion der Schuhsammlung fand ich von Anfang an eine prima Idee. Man kann vielen Menschen und Kindern gleichzeitig helfen und es kommt dazu unseren Kindern im Kindergarten zu Gute. Dass es aber so ein wahnsinniger Erfolg wird, hätte ich nicht erwartet. Großartige Aktion und ich bin immer wieder überrascht, dass weiter so viele Schuhe gespendet werden."

Eine großzügige Spenderin berichtet, sie habe sich lange Zeit nur schwer von den Sachen ihrer verstorbenen Mutter trennen können. Als sie aber von der Sammlung gelesen hatte, stand für sie sofort fest, dass die Schuhe hier nun noch einen guten Zweck erfüllen können. Die Auswertung einiger Pakete bei Kolping Recycling läuft aktuell noch, aber die Vorsitzende des Fördervereins, Lena Peikert, ist sich sicher, dass mit Hilfe des Erlöses ein schönes Frühlingsfest für die Kitakinder und ihre Familien organisiert werden kann.



Wer sich eine Übersicht der bereits ausgewerteten Sendungen anschauen möchte, kann dies auf der Homepage www.shuuz.de mit der Sammelnummer 27514 und dem Gastpasswort 53579 tun.

Die Schuhabgabe ist immer zu den regulären Kita-Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 7.15 bis 16 Uhr) möglich. Der Sammelkorb steht direkt im Windfang des Haupteingangs. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Notfallseelsorger im Kreis Neuwied leisten Dienst für die Gesellschaft

Kreis Neuwied. Es ist keine leichte Aufgabe, aber eine unheimlich wichtige, für die sich vier weitere Menschen aus dem Kreis ...

Kreis Neuwied: Müllabfuhr und Öffnungszeiten in der Kar- und Osterwoche

Kreis Neuwied. Für die Abfuhr in der Karwoche bedeutet dies, dass sie einen Werktag vorverlegt wird. Somit wird etwa die ...

Fernstudium zum Wirtschaftsfachwirt startet am 6. Mai in der IHK-Akademie Koblenz

Koblenz. Im Rahmen des Fernstudiums wird ein breites und vertieftes Wissen rund um die wichtigsten betriebswirtschaftlichen ...

Engerser Sozialdemokraten fordern Tempo 30 für ihren Stadtteil

Neuwied-Engers. "Was in der Landeshauptstadt Mainz möglich ist und in der Millionenmetropole Paris, sollte auch im Stadtteil ...

Westerwald Bank legt für abgelaufenes Geschäftsjahr solides Ergebnis vor

Hachenburg. Starkes Kreditwachstum und positive Entwicklung der Einlagen meldet die Westerwald Bank für ihr Geschäftsjahr ...

"ChocolArt" in Neuwied: Drei Schokotage mit Leckereien der internationalen Spitzenklasse

Neuwied. Schokoladen-Festivals gibt es in Deutschland eigentlich nur dreimal: Eines im Ursprungsort Tübingen, in Wernigerode ...

Werbung