Werbung

Pressemitteilung vom 19.03.2023    

"Bräpe Jonge" spenden 600 Euro für Projekt Adventskalenderhaus

Die Bräpe Jonge aus Waldbreitbach haben einen großen Teil ihres Erlöses aus dem Verkauf von Reibekuchen auf dem Waldbreitbache Weihnachtsmarkt für das Projekt "Adventskalenderhaus" gespendet. Die Empfänger zeigten sich erfreut und dankbar.

Spender und Spendenempfänger im Bild (von links): Stefan Girnstein, Martin Lerbs, Klaus-Peter Paffhausen und Guido Eulenbach. Foto: Pierre Fischer

Waldbreitbach. "Wir sind froh, dass unsere Reibekuchen auf den letztjährigen Weihnachtsmarkt so gefragt waren und wir daher einen hohen Spendenbetrag für dieses tolle Projekt übergeben konnten", so der Vorsitzende der Bräpe Jonge, Stefan Girnstein.

Entgegengenommen wurde die Spende durch Martin Lerbs, dem Vorsitzenden des Vereins "Weihnachtsdorf Waldbreitbach", und Klaus-Peter Paffhausen, Vorsitzender des Gewerbeverbands Waldbreitbach. Sie sind dankbar, dass sich so viele Gruppen, Vereine und Verbände für die Aktion Adventskalenderhaus stark machen. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Zeugensuche: Zusammenstoß zwischen Pritschenwagen und Fahrradfahrer in Vettelschoß

Vettelschoß. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen. Die Polizeiinspektion Linz bittet Zeugen, ...

Westerwaldwetter: Cool bleiben! Wie Sie das erste echte Hitzewochenende des Sommers überstehen

Region. Die Westerwälder sollten sich am Wochenende von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, sich auf heiße und potentiell ...

Kreisstraße 82 bei Neustadt bleibt bis 23. August gesperrt wegen Brückensanierung

Neustadt. Grund für die Sperrung der Kreisstraße 82 ist die Sanierung des Brückenbauwerks, das sich unterhalb der A3 befindet. ...

Unbekannte Täter zerkratzen in Straßenhaus abgestellten Pkw mutwillig

Straßenhaus. Zwischen dem 16. Juli, 18 Uhr, und dem 18. Juli, 15 Uhr, wurde ein in der Oberdorfstraße in Straßenhaus abgestellter, ...

Ausgezeichnete "Kreistags-Jubilare" in Neustadt gewürdigt

Kreis Neuwied. Zur Freude aller Sitzungsteilnehmer konnte der Landrat auch Frau Dr. Gisela Born-Siebicke in der Wiedparkhalle ...

Weitere Artikel


Die New Diamonds aus Unkel laden zum Probetraining ein

Unkel. Die New Diamonds bestehen seit 2005 und stehen jedes Jahr mit einem neuen Thema auf der Bühne. In der vergangenen ...

Zwölfjähriger Bendorfer will Spritztour mit dem Auto seiner Eltern unternehmen

Bendorf. "Was Erwachsene können, kann ich auch" dachte sich wohl der zwölf Jahre alte Junge aus Bendorf, als er sich am Sonntag ...

Lkw-Fahrer mit 3,53 Promille auf der A 48 bei Koblenz angehalten

Koblenz. Bei der Polizei gingen mehrere Notrufe aufgrund eines stark Schlangenlinien fahrenden Lkw auf der A 48 in Fahrtrichtung ...

Windhagen: Unerlaubtes Duo auf E-Bike endet mit Kopfverletzung

Windhagen. Irgendwann verlor die Fahrradfahrerin aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrrad und geriet ...

"Mut zum WUT": Zehnte Auflage des Ultra-Trail-Laufs lockt ins Wiedtal

Waldbreitbach. Gemäß dem Motto "Mut zum WUT" geht es für alle gemeinsam auf eine große Runde um Waldbreitbach und das Mittlere ...

Tod der 12-jährigen Luise: Spekulationen, Expertenmeinungen und Erklärungsversuche

Freudenberg. Der Tod der 12-jährigen Schülerin Luise aus Freudenberg, die am Sonntag vergangener Woche (12. März) verblutet ...

Werbung