Werbung

Pressemitteilung vom 15.03.2023    

Ellen Demuth: Barrierefreiheit im Bahnhof Linz immer noch nicht gewährleistet

Landtagsabgeordnete Ellen Demuth ärgert die Tatsache, dass die Aufzüge im Bahnhof Linz immer noch nicht benutzt werden können. Daher hat sie bei der Landesregierung in Mainz nachgehört.

Der Linzer Bahnhof ist noch immer nicht barrierefrei. (Foto: Ellen Demuth)

Linz. Die Politikerin berichtet aus der Antwort aus dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität: "Staatssekretär Michael Hauer teilt mit, dass dazu Gespräche mit der Bahn stattgefunden haben. Die Problematik liege nach Auskunft der Verantwortlichen in der Umplanung der Stromzuleitung für die Aufzüge. Diese befänden sich aber nun im Endstadium. Nach Planungsfreigabe würden die notwendigen Bauarbeiten durchgeführt, und der Anschluss an das öffentliche Netz durch den lokalen Netzbetreiber hergestellt.“ "Allerdings,“ sagt Demuth, "rechnet man erst im zweiten Quartal mit der Inbetriebnahme der Aufzüge. Ich fordere alle Beteiligten auf, zügig an der Umsetzung zu arbeiten, damit die Barrierefreiheit des Linzer Bahnhofes endlich für alle Bahnsteige Wirklichkeit wird". (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Neuwied. Am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr richtete die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ihr Augenmerk verstärkt auf die Fußgängerzone ...

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf dem Roniger Weg in Linz

Linz. Am Dienstagmittag kam es an einem Engpass auf dem Roniger Weg in Linz am Rhein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Oma Ernas Quarkkäulchen

Dierdorf. Zutaten für etwa zwölf Stück:
500 Gramm mehlig kochende Kartoffeln
250 Gramm Quark Halbfettstufe (20 Prozent ...

Bluesfreunde Neuwied freuen sich auf vierten Blues Summit

Neuwied. Am Samstag, dem 18. März, steht der vierte Summit auf dem Programm, der ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) erneut im Foodhotel ...

Unternehmerstammtisch Neuwied spendet für stationäres Hospiz

Neuwied. Die Gruppe trifft sich sechsmal im Jahr zum gegenseitigen Austausch. Das Ziel ist inzwischen hilfsbedürftige Menschen ...

Netzwerkkonferenz zur Seniorenarbeit: Rezepte fürs gesunde Älterwerden

Kreis Neuwied. Die Konferenz nahmen dabei besonders die Handlungsfelder "Ernährung", "Bewegung" und "Soziale Teilhabe" in ...

Vernetzung mit Initiative "Koblenz-Mittelrhein" stärkt Regionalentwicklung

Kreis Neuwied. "Wie entwickeln wir die Region Mittelrhein/Westerwald?“ "Welche Chancen bestehen in der Zusammenarbeit von ...

ChocolART Neuwied 2023: Rekord-Schokotafel für die Deichstadt

Neuwied. Dabei hat der italienischen Chocolatier Hilfe: Abordnungen der amtierenden Kinderprinzenpaare aus dem Stadtgebiet ...

Werbung