Werbung

Pressemitteilung vom 15.03.2023    

ChocolART Neuwied 2023: Rekord-Schokotafel für die Deichstadt

Klassisches, Ausgefallenes und Österliches aus Schokolade finden Besucher der chocolART von Freitag, 17. März, bis Sonntag, 19. März, auf Neuwieds Luisenplatz. Auch das Programm wartet mit einem Superlativ auf: Am Samstag, 18. März, entsteht ab 14 Uhr unter der professionellen Leitung von Choco Moments aus Italien die längste Schokoladentafel Neuwieds.

Die meterlange Schokotafel von Choco Moments gab es bisher nur auf der chocolART in Tübingen zu erleben. (Foto: Alexander Gonschior)

Neuwied. Dabei hat der italienischen Chocolatier Hilfe: Abordnungen der amtierenden Kinderprinzenpaare aus dem Stadtgebiet verzieren mit ihm das süße Rekordwerk. Bisher gab es dieses Highlight der chocolART nur in Tübingen, der Geburtsstadt des Schokofestes, zu sehen. Für Besucher besteht die Möglichkeit, sich einen Teil dieses schokoladigen Meisterstücks zu gönnen. Gegen eine Spende zugunsten der Opfer des Erdbebens in der Türkei und in Syrien ist ein Stück der meterlangen Schokoladentafel erhältlich.

Die Dekoration rund um das Marktgeschehen bringt Neuwieder und Gäste schon ein wenig in Oster-Stimmung. Am Sonntag, 19. März, machen sich passend dazu ganztägig zwei Osterhasen auf den Weg über den Luisenplatz. Wer den beiden plüschigen Freunden begegnet, hat die Chance auf eine kleine Aufmerksamkeit aus ihren Händen.



Willy Wonka und die Besucher seiner Schokoladenfabrik stimmen schon jetzt Passanten in der Innenstadt auf den Markt ein. Angelehnt an Tim Burtons Verfilmung von "Charlie und die Schokoladenfabrik" präsentiert Neuwieds Stadtmarketing eine Installation aus schokoladigen Kleidern vor der Tourist-Information der Deichstadt. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Vernetzung mit Initiative "Koblenz-Mittelrhein" stärkt Regionalentwicklung

Kreis Neuwied. "Wie entwickeln wir die Region Mittelrhein/Westerwald?“ "Welche Chancen bestehen in der Zusammenarbeit von ...

Netzwerkkonferenz zur Seniorenarbeit: Rezepte fürs gesunde Älterwerden

Kreis Neuwied. Die Konferenz nahmen dabei besonders die Handlungsfelder "Ernährung", "Bewegung" und "Soziale Teilhabe" in ...

Ellen Demuth: Barrierefreiheit im Bahnhof Linz immer noch nicht gewährleistet

Linz. Die Politikerin berichtet aus der Antwort aus dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität: "Staatssekretär ...

Jule Malischke kommt in den Alten Bahnhof nach Puderbach

Puderbach. Als Solokünstlerin und mit unterschiedlichen musikalischen Duoprojekten (mit den Gitarristen Antonio Forcione ...

Geraldino und Daniel Dorfkind geben Kinderkonzert in Melsbach

Melsbach. Beim ersten Melsbacher Kinderkonzert am Sonntag, 23. April ist die Tour "Tag des Kinderliedes" im Bürgerhaus Melsbach, ...

Drogenhändler wurde in Neuwied festgenommen

Neuwied. Nach Sachvortrag erließ die Staatsanwaltschaft Koblenz einen Haftbefehl gegen den beschuldigten Mann. Am 14. März ...

Werbung