Werbung

Pressemitteilung vom 13.03.2023    

Vollsperrung der B 42 im Zuge von Bauarbeiten zwischen Erpel und Linz

Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz hat mitteilte, erfolgen in der Zeit vom 23. März bis 14. Mai in verschiedenen Abschnitten der B 42 zwischen Erpel und Linz einschließlich der Ortsdurchfahrt Erpel Bauarbeiten unter Vollsperrung der Bundesstraße.

(Symbolbild: Pixabay)

Erpel. Der LBM Cochem-Koblenz teilte mit, dass in der Zeit von Donnerstag, 23. März, bis Sonntag, 14. Mai, in verschiedenen Abschnitten der B 42 zwischen Erpel und Linz einschließlich der Ortsdurchfahrt Erpel Bauarbeiten unter Vollsperrung der Bundesstraße durchgeführt werden.

Im Einzelnen sind folgende Zeitfenster mit allen Beteiligten (Rettungsdienste, Feuerwehren, Polizei, Busunternehmen, Verkehrsbehörden) abgestimmt worden:

B 42 von Erpel bis Linz (Erpel bis K 21 Kasbach, K 21 bis Linz): Donnerstag, 23. März, bis Montag, 27. März und Donnerstag, 30. März, bis Montag, 3. April, jeweils von donnerstags 9 Uhr bis montags 6 Uhr.

B 42 in Erpel: Donnerstag, 13. April, bis Montag, 17. April, Donnerstag, 4. Mai, bis Montag, 8. Mai und von Donnerstag, 11. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, jeweils von donnerstags 9 Uhr bis montags beziehungsweise Sonntag 6 Uhr.



Es wird eine Umleitung eingerichtet aus Richtung Neuwied kommend ab Linz über die L 253 und L 143 über Rottbitze und die L 144 nach Bad Honnef zur B 42. Der Lkw-Verkehr wird in Rottbitze in Richtung Aegidienberg umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Bonn wird in Königswinter über die L 331 und die A 3 in Richtung Linz umgeleitet.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerferien-Baustelle: A 3-Unterführungen bei Fernthal und Großmaischeid werden saniert

Neustadt (Wied)-Fernthal. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes hat angekündigt, die Unterführungsbauwerke ...

Raiffeisendruckerei nachhaltig: Bald kommt Strom von der Sonne

Neuwied. Gebaut wird auf einer anliegenden Brachfläche neben dem Betrieb, auf dem sich früher ein Sägewerk befand: Hier ist ...

Deichstadtfest Neuwied: Vier Tage Party und gute Laune

Neuwied. Viel zu schnell ging es wieder vorbei, das beliebte Deichstadtfest. Während am Donnerstag und Freitag das Programm ...

Balkon-Photovoltaik: Stadt Neuwied gibt ihren Bürgern 100 Euro dazu

Neuwied. Wie der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen hat, werden zwei Fördertöpfe ...

Neue Bistromöbel für das "Haus der kleinen Lebenskünstler" in Unkel

Unkel. Die beauftragte Schreinerei Stefan Krupp aus Erpel steuerte kostenlos das Material für das kindgerechte Mobiliar bei. ...

Windhagen-Marathon generiert beeindruckende 10.000 Euro Spenden für bedürftige Kinder

Windhagen. Der Windhagen-Marathon, der bei glänzendem Sonntagswetter im und rund um das Josef-Rüddel-Forum in Windhagen stattfand, ...

Weitere Artikel


Freudenberg nach dem Leichenfund: Zwölfjährige Luise wurde Opfer eines Verbrechens

Freudenberg. Die Kuriere hatten über das Verschwinden des Mädchens und den Fund ihrer Leiche bereits berichtet. Die Polizei ...

Realschule plus Puderbach erhält Auszeichnung von Malu Dreyer

Puderbach/Mainz. Stellvertretend für ihre Klasse nahmen Ester Korell, Rhea Heinze, Sevval Sari und Aaron Eutebach die Urkunde ...

Unkel gedenkt Stadtarchivar Franz Hermann Kemp

Unkel. Kemp hat die Grundlage für das heutige Unkeler Stadtarchiv gelegt, indem er die Aktenschätze aus früheren Jahrhunderten ...

39. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. In allen möglichen Größen, Formen, Stellungen und Glasuren wurde in den letzten Monaten von dem Keramikfachmann ...

Wegen Verkehrsunfall bei Hammerstein war B 42 kurzzeitig voll gesperrt

Hammerstein. Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr die Feuerwehren der VG Bad Hönningen, den ...

Linz: Bei Verkehrskontrolle gab sich Mann als türkischer Geheimdienstmitarbeiter aus

Linz. Beamte der Polizeiinspektion Linz haben am Sonntagnachmittag (12. März) ein Auto mit belgischer Zulassung kontrolliert. ...

Werbung