Werbung

Pressemitteilung vom 09.03.2023    

Eleganz und Leidenschaft bei "Weltklassik am Klavier"

Weltklassik am Klavier: In dieser Konzertreihe der Kreisverwaltung in Altenkirchen ist im März die bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva zu hören. Mit Eleganz und Leidenschaft will sie die Zuhörer wieder für sich gewinnen. Sie gastiert zum zweiten Mal in der Kreisstadt.

Nadejda Vlaeva ist zum zweiten Mal zu Gast bei der „Weltklassik“-Reihe in Altenkirchen. Foto: Lisa Marie Mazzucco

Altenkirchen. Am Sonntag, 19. März, ist es wieder soweit: „Weltklassik am Klavier!“ lädt ins Altenkirchener Kreishaus ein. Die Überschrift zur März-Ausgabe der Konzertreihe lautet „Hier ist es schön! Eleganz und Leidenschaft!" Am Steinway-Flügel der Kreisverwaltung wird dann die bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva Platz nehmen, im Gepäck Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Sergej Rachmaninow und Sergej Bortkiewicz.

Nadejda Vlaeva hat Klavier in Bulgarien, den Niederlanden und den USA studiert, trat europaweit, in Asien und in Nordamerika als Solistin und mit renommierten Orchestern auf. Für ihre CD „Piano Music of Liszt“ erhielt sie den Grand Prix Liszt. Erst vor kurzem entdeckte Werke von Bortkiewicz und Drozdoff wurden von ihr in der Carnegie Zankel Hall in New York uraufgeführt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung urteilt über ihr Spiel: „Das geht zu Herzen!“ Regelmäßige „Weltklassik“-Gäste konnten sich davon bereits bei ihrem Auftritt in der Altenkirchener Konzertreihe im Januar des letzten Jahres überzeugen.

Konzertbeginn im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen (Parkstraße 1, Altbau, Raum 111) ist um 17 Uhr, der Einlass beginnt um 16.15 Uhr. Reservierungen sind ausschließlich möglich über E-Mail an info@weltklassik.de oder telefonisch unter +49 151 125 855 27. Der Eintritt kostet 30 Euro, Studenten zahlen 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. (PM)










Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Weitere Artikel


Carmen-Sylva-Garten Neuwied bietet Schülern Platz für Spiel und Sport

Neuwied. Damit die Schülerinnen und Schüler dennoch reichlich Platz zum Spielen in den Pausen und für Schulsport im Freien ...

Ockenfels ist neue Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung

Ockenfels. Ziele der Schwerpunktanerkennung, die auf einen Zeitraum von acht Jahren begrenzt ist, sind die verstärkte Förderung ...

Dartmannschaften unterstützen Feuerwehr Niederbieber-Segendorf

Neuwied. Das Geld haben die Mannschaften bei ihrem Neujahrsturnier und der damit verbundenen Tombola erspielt. Der Spendenbetrag ...

Ein Saftladen, der weit und breit Anerkennung findet

Altenkirchen. Die Privat-Kelterei Junge aus der Siegener Straße in Altenkirchen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem ...

Zeugen gesucht: Einbruch in Rheinbreitbacher Bäckerei

Rheinbreitbach. Neben dem entstandenen Sachschaden kam es laut Bericht der Polizei Linz auch zum Diebstahl. Es konnten Spuren ...

Westerwaldwetter: Freitag Sturm und Samstag wieder Kälte und Schnee

Region. Seit Mittwochnachmittag tritt im Westerwald bei positiven Temperaturen vermehrt Tauwetter auf, in Verbindung mit ...

Werbung