Werbung

Kultur | Horhausen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 08.03.2023    

Fliegende Ostereier in Horhausen – am Ostersonntag startet der 35. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

ANZEIGE | Das Osterfest steht vor der Tür und auch in diesem Jahr wird in Horhausen wieder der Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ausgetragen. Am Ostersonntag, den 9. April (2023), treffen sich ab 14 Uhr Osterfreunde auf den Wiesen am Feuerwehrhaus, um ihre Wurftechnik unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Ortsgemeinde Horhausen, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld (Tourismusbüro) ausgerichtet und von der Bad Honnef AG unterstützt.

Foto Quelle: pixabay.com | castleguard

Horhausen. Beim Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb geht es darum, ein hart gekochtes Osterei möglichst weit zu werfen. Die Weite allein reicht allerdings nicht aus, um zu gewinnen. Das Ei muss auch heil bleiben.

Wer sich für den Wettbewerb anmelden möchte, kann sich an die Ortsgemeinde Horhausen, das Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld oder den Ersten Beigeordneten der VG wenden.

Fast 300 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr teilgenommen. In verschiedenen Altersklassen werden auch in diesem Jahr tolle Preise vergeben, die von der Bad Honnef AG und der heimischen Gastronomie bereitgestellt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Horhausen sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. (prm)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit   Ostern  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


Politischer Aschermittwoch: Traditionelles Heringsessen der Puderbacher SPD

Harschbach. Als politische Prominenz waren MdL Lana Horstmann, der Erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert und VG-Bürgermeister ...

Von klassisch bis heiter - Konzertabend mit Joelle Charlier und Wouter Vande Ginste

Unkel. Im ersten Teil erwarten uns klassische Lieder zu diesem Thema von Schubert bis Mahler. Nach der Pause soll es dann ...

KiTas und Schulen: FDP lädt zum ersten Bürgerdialog ein

Waldbreitbach. "Gerade, wenn es um unsere Kleinsten geht, scheinen wir vor großen Herausforderungen zu stehen: Der Fachkräftemangel ...

Auffahrunfall in Dierdorf: Mutter und sechsjähriges Kind leicht verletzt

Dierdorf. An dem Lkw entstand ein Sachschaden im unteren und am Pkw ein Schaden im oberen vierstelligen Bereich. Die Fahrerin ...

Kellerbrand in Neuwied-Engers geht glimpflich aus

Neuwied. Durch die Feuerwehr wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht. Personen wurden nicht ...

Entdecken Sie die wildromantische Schönheit Korsikas mit Berge & Meer

Rengsdorf. Wenn Sie nach einem einzigartigen Reiseerlebnis suchen, sollten Sie unbedingt Korsika besuchen. Die Insel ist ...

Werbung