Werbung

Pressemitteilung vom 06.03.2023    

Hammerstein: Vier junge Frauen agieren als Pannerhelferinnen

Sonntagabend (5. März) wurde die Polizei Linz über einen auf der B 42 in Höhe der Ortschaft Hammerstein liegen gebliebenen PKW in Kenntnis gesetzt. Der Fahrzeugführer des Pkw meldete einen qualmenden Motorraum, weswegen er seine Fahrt nicht fortsetzen konnte und nun auf der B 42 liegen geblieben sei.

(Symbolbild: pixabay)

Hammerstein. Noch vor Eintreffen eines Streifenwagens fuhr ein Pkw mit vier heranwachsenden Frauen besetzt am Pannenfahrzeug vorbei und wurde auf diesen aufmerksam. Im Gegensatz zu dem verantwortlichen Fahrzeugführer aus Bonn waren die hilfsbereiten Frauen technisch versiert und erkannten sofort den Missstand vom Kühlwasser, sodass sie ihren Vater aus Leubsdorf verständigten, welcher umgehend mit einer Flasche Kühlwasser und neuem Motoröl an der Pannenörtlichkeit erschien und dem 23-jährigen Studenten aushalf.

Der Pkw konnte dank des beherzten Einsatzes der Frauen und ihres Vaters insofern neu gestartet und von der B 42 in die anliegende Ortschaft Hammerstein weggefahren werden. (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen: Robert und Angelika Atzorn lesen statt Ulrike Kriener

Neuwied. Die Lesung mit Ulrike Kriener "Und wenn es Liebe wär´...?" muss ersetzt werden. Es gastieren stattdessen Robert ...

Bad Hönningen auf dem Weg zur Windenergie: Absichtserklärung für Windkraftanlagen unterzeichnet

Bad Hönningen. Kürzlich fand im Rathaus von Bad Hönningen ein gemeinsames Gespräch statt zwischen dem Bad Hönninger Stadtbürgermeister ...

Fachkräfteallianz im Kreis Neuwied: AusbildungsmessePlus zog junge Leute an

Kreis Neuwied. Mit dem Landkreis gehören elf Einrichtungen dem Netzwerk zur Nachwuchsförderung an. Dazu zählen im Einzelnen ...

Königsschießen bei der Schützengesellschaft Heimbach-Weis: Gemeinsame Amtszeit von Vater und Tochter

Neuwied. Der Holzvogel trat den Schützen mit erheblicher Gegenwehr entgegen und ließ, nur dank des Durchhaltevermögens der ...

Informationsveranstaltung zum öffentlichen Personennahverkehr in Neuwied

Neuwied. In seinem Vortrag wird der Verkehrsexperte bedarfsgerechte Möglichkeiten des öffentlichen Personennahverkehrs darstellen ...

Weitere Artikel


Programm des Jugendschutzes zur Gewaltprävention

Neuwied. Kinder stark machen, ihr Selbstbewusstsein fördern und Selbstbehauptung ermöglichen - das ist das Ziel der Workshops ...

Verbraucherzentrale berät: Neubau aus Holz oder Stein?

Dierdorf. Letzteres ist vorteilhaft, wenn das Grundstück klein ist. In den Baukosten pro Quadratmeter unterscheiden sich ...

Unfreiwilliger Ausflug in Neuwied: Dreijährige setzt Mutter auf dem Balkon fest

Neuwied. Gegen 17 Uhr hatte die 28-jährige Mutter von Balkon aus Passanten angesprochen und um Hilfe gebeten. Ihre dreijährige ...

DRK Krankenhaus Neuwied begrüßt zwei neue Chefärzte

Neuwied. Dr. med. Christian Alexander Nassen wird zukünftig die Anästhesie und die Intensivstation leiten. Die neu eröffnete ...

Trotz Regen und Schneeschauer erfolgreiche Müllsammelaktion in Windhagen

Windhagen. So konnte der Vorsitzende Thomas Stumpf und der Organisator des Einsatzes, Hans-Georg Dulisch, alle vorgesehenen ...

Sportschützen Burg Altenwied belegen bei Rundenwettkämpfen vordere Plätze

Neustadt-Strauscheid. Bei den Rundenwettkämpfen der Landesoberliga Gebiet Süd, bei denen die Schützen gegen Hundsangen, ...

Werbung