Werbung

Nachricht vom 01.03.2023    

Westerwälder Rezepte - Wirsing-Tarte mit Mandelkruste

Von Helmi Tischler-Venter

Das gesunde Wintergemüse Wirsing ist bei Kindern oft nicht sehr beliebt, aber wenn der Kohl mit leckeren Erbsen, einer cremigen Käse-Sahnesoße und einem knackigen Vollkornmürbeteig kombiniert wird, schmeckt das Gericht jedem. Die Rezeptmenge reicht für vier Personen.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten:
250 Gramm Weizenvollkornmehl
125 Gramm Butter
500 Gramm gemahlene Mandeln
500 Gramm Wirsing
100 Gramm tiefgekühlte Erbsen
Salz
4 Schalotten
3 Esslöffel Butter
1 Teelöffel brauner Zucker
100 Gramm Gouda oder Bergkäse
4 frische Eier
150 Gramm saure Sahne
Weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze Muskat, frisch gerieben
Butter zum Einfetten
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
50 Gramm Mandelblättchen

Zubereitung:
Stellen Sie aus dem Weizenvollkornmehl, einem halben Teelöffel Salz, einem Ei und 125 Gramm Butter einen Mürbeteig her: Mehl, Salz und Ei in eine Schüssel geben und die Butter in Flöckchen dazugeben. Alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dann die gemahlenen Mandeln unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen. In Klarsichtfolie einschlagen und etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Belag den Wirsing putzen, waschen und abtropfen lassen. Dann in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin kurz dünsten, alles mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Den Wirsing kurz mit den Schalotten dünsten, bis er zusammenfällt.



Den Käse eventuell entrinden und grob reiben. Die drei Eier leicht verquirlen, saure Sahne und Käse unterrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Backofen auf 200 Grad oder Umluft 180 Grad Celsius vorheizen. Den Boden einer Auflaufform oder Springform mit Backpapier auslegen, den Rand der Form mit Butter einfetten.

Mürbeteig dünn ausrollen und so in die Form legen, dass Boden und Rand bedeckt sind. Den Teig etwas an den Rand drücken. Mit Erbsen oder anderen Hülsenfrüchten belegtes Backpapier auflegen und auf der mittleren Schiene zehn Minuten vorbacken.

Danach Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. Wirsing-Zwiebel-Mischung auf dem Teig verteilen, Erbsen darüberstreuen. Alles mit der Eiersahne übergießen und mit Mandelblättchen bestreuen. Die Tarte auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen.

Wer die Tarte noch pikanter haben möchte, kann den Belag um 100 Gramm durchwachsenen Speck ergänzen. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorsicht, Autofahrer! Instandsetzungsarbeiten auf der A3 bei der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, 7. März, ab etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März, um circa 5 Uhr morgens, wird die Autobahn ...

Mord in Bad Hönningen - Täter muss in die Psychiatrie

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft legt dem 39-jährigen Beschuldigten in dem vorliegenden Sicherungsverfahren zur Last, am 8. ...

Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Weitere Artikel


Die D1 der JSG Kreuzberg gewinnt Hallenturnier in Altenkirchen

Marienhausen. Nach einem 2:0 Auftaktsieg gegen die SG 06 Betzdorf folgte im zweiten Spiel ein 1:1 gegen die Heim-Mannschaft ...

"Zeitenwende" - Aufruf zur Kundgebung gegen den russischen Krieg in der Ukraine

Neuwied. Inspiriert von den Worten, die Bundeskanzler Scholz vor einem Jahr in Anbetracht des russischen Überfalls auf die ...

Alles zum Thema Demenz - Messe in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Deshalb lädt die „Lokale Allianz“ alle Interessierten zu einer Info-Messe "Demenz und Pflege" am Sonntag, 12. März, ...

Erwin Rüddel: "Die Zerstörung des Wasserkraftwerks Euteneuen ist ein grundsätzlicher Fehler!"

Euteneuen. Der Parlamentarier steht mit dieser Meinung, zu der er viel Zuspruch nicht nur aus den eigenen Parteikreisen erhält, ...

Knapp 7,5 Millionen für mehr Klimaschutz in Rheinland-Pfalz

Region. "Unsere Städte und Gemeinden spielen eine besondere Rolle bei der Anpassung an den Klimawandel. Es ist gut, dass ...

Verdacht auf Totschlag und Brandstiftung: Staatsanwaltschaft beantragt psychiatrische Unterbringung

Neuwied. Die Kuriere hatten über den Brand in Neuwied-Segendorf und den Verdacht gegen den damals noch 27-Jährigen bereits ...

Werbung