Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2023    

Gelungenes Projekt: "Schlaue Löwen" basteln Kunst mit Kartons

Jüngst stellten die "schlauen Löwen", die Vorschulkinder der Kita "Zum Aubachtal" in Oberbieber, eine eigene, kleine wie feine Ausstellung auf die Beine.

Foto: Stadt Neuwied/Carmen Zimmermann

Oberbieber. Dazu setzten sich die jungen Kunstschaffenden vorher mit einem selbst gewählten Thema auseinander: mit Kartons, Wegwerf- und Alltagsmaterialen gestalten. Ob Schachteln und Pappröhren, verschiedene Farben, Wolle und Knöpfe - die Mädchen und Jungen experimentierten gemeinsam mit den unterschiedlichen Materialien.

Mit viel Freude entfalteten sie bei dem gelungenen Projekt ihre Fantasie und Kreativität. So entstanden tolle Bauwerke und Skulpturen wie zum Beispiel ein Schloss, ein Einhorn oder ein Werwolf, von denen auch die Eltern beeindruckt waren. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, bei dem die Beamten eine Besatzung des Rettungsdienstes ...

Blitz-Einbruch in Neustädter Supermarkt: Unbekannte entwenden Tabakwaren

Neustadt. Um 2.12 Uhr morgens drangen die bislang unbekannten Täter in den Supermarkt in der Hauptstraße von Neustadt(Wied) ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Weitere Artikel


Klimascouts gehen auf Tour: Auf Selhofs Dächern schlummern grosse Solarpotenzial

Bad Honnef. Das wollen die Klimascouts der Stadtverwaltung nun ändern: Die Klimascouts - ein Projekt des Deutschen Instituts ...

Politischer Frühschoppen mit der FWG Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Geladen sind neben Mitgliedern natürlich auch alle, die interessiert sind am Geschehen im Dorf, sowie der ...

Verkehrsunfallflucht in Puderbach: Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss

Puderbach. Die Unfallverursacherin entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Circa 20 Minuten später kehrte ...

Roßbach beschließt kommunale Steuererhöhung und Erschließung eines Baugebietes

Roßbach. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde erst einmal die Erhöhung der Steuerhebesätze auf die Nivellierungssätze ...

LG Rhein-Wied: Senioren und Stipendiatin im Einsatz

Neuwied. Auch Heike Monschauer führte eine Konkurrenz an: den Weitsprung der W50 mit 3,64 Metern. Weitere Ergebnisse: W35, ...

Ketil Bjørnstad gibt zwei Konzerte im Schloss Engers in Neuwied

Neuwied. Ketil Bjørnstad der vom Guardian als "Kulturwunder" bezeichnet wurde, absolvierte zunächst eine Ausbildung als klassischer ...

Werbung