Werbung

Nachricht vom 27.02.2023    

Hart umkämpfter Derbysieg für die Sportfreunde Neustadt

Am Samstagabend, dem 25. Februar, kam es in Linz zum Kellerduell der Landesliga. Linz und Neustadt, beide nicht voll besetzt, wollten und mussten das Spiel gewinnen, um im kommenden Jahr weiterhin die Möglichkeit zu haben, in der Landesliga anzutreten.

Fotos: Verein

Der Gastgeber vom Rhein begann bärenstark und entschied das erste Viertel für sich. Neustadt fand überhaupt nicht gut ins Spiel, und Coach Chris Anders war gezwungen das System zu ändern (15:9). Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts kam es für Neustadt allerdings noch dicker. Linz startete mit einem 13:2 Lauf und führte das Spiel mit 17 Punkten Vorsprung an. Die Gäste waren gezwungen mehr Engagement zu zeigen, um das Spiel bis zur Halbzeitpause nicht komplett aus dem Ruder laufen zu lassen.

Mehr Rebounds, eine stärkere Mann gegen Mann Verteidigung und bessere Ausdauer waren der Grundstein für die Aufholjagd. Mit einem knappen Rückstand von fünf Punkten vor dem Seitenwechsel war das Spiel wieder offen (30:25). Voll motiviert durch den Trainer, führte Neustadt zu Mitte des dritten Viertels zum ersten Mal. Der Zug zum Korb war erfolgreicher und das Zusammenspiel klappte viel besser.

Mit ausgeglichenen Spielstand ging es ins Schlussviertel (4:48). Die Vorentscheidung fiel in den ersten vier Minuten des vierten Viertels. Ein 10:0 Lauf der Gäste brachte einen komfortablen Abstand, der am Ende ausreichte. Linz brauchte sieben Minuten für die ersten Zähler im vierten Viertel. Der zweite Auswärtssieg der Saison (54:64), ist somit der Klassenerhalt für die Sportfreunde.



Coach Chris Anders nach dem Spiel: "Die Rebounds, der Kampfgeist, sowie die mannschaftliche Geschlossenheit, brachten heute den erhofften Erfolg. Es kam nach keinem Spielerwechsel ein Bruch ins Spiel. Der Sieg ist auf eine gute Teamleistung zurückzuführen." In den letzten beiden Saisonspielen geht es für Neustadt nun um eine bessere Platzierung. Mit Schützenhilfe des BBC Linz ist der vierte Platz theoretisch noch möglich. Dafür muss Neustadt seine Hausaufgaben erledigen und die Spiele gegen Horchheim und Rübenach/Urbar gewinnen.

Für Neustadt spielten: Drießen(2), Frömbgen(20), Krautscheid(12), Lange, Limbach, Lorscheid(2), Manns(8), Schmidt(20/4 3er), Scholz. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geschichtsverein Unkel präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Unkel. Der Geschichtsverein Unkel hat seinen Internetauftritt unter www.gv-unkel.de komplett überarbeitet. Der moderne "Look" ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Weitere Artikel


Beeindruckt vom ökologischen Ideenreichtum

Unkel. Daher freute sich Rektorin Bettina Stenz gemeinsam mit den Schülern sowie dem Kollegium, dass Landrat Achim Hallerbach, ...

Erfolgreiche Schüler des Wiedtal-Gymnasiums Jugend forscht und Schüler experimentieren

Neustadt. Wie auch bei der Preisverleihung betont wurde, fiel es den Juroren nicht leicht, sich für die Platzierungen zu ...

AKTUALISIERT: Angebliche Schießerei in Weißenthurm war wahrscheinlich ein Fehlalarm

Weißenthurm. Die sofort eingeleiteten umfangreichen Maßnahmen unter Beteiligung des Polizeihubschraubers und starken Kräften ...

Mönchengladbach, Mallorca, Thailand - Adriano Pecoraro startet bei DSDS durch

Neuwied. Wir berichteten bereits vor ein paar Wochen von dem 22-jährigen Adriano Pecoraro. Mit Musik im Blut und dem Traum, ...

Westerwald Volleys wollen als Sieger von Feldkirchen nach Hause fahren

Region. Alles ist möglich beim Derby, das den Westerwald Volleys nach dreiwöchiger Spielpause beim TV Feldkirchen (Sonntag, ...

Werbung